Dinkel Vollkorn Topfenkranz mit Birnen

Blumenkränzchen, Kaffeekränzchen, Topfenkränzchen, so ein Kränzchen hat schon was. :)

Manche von euch wissen vielleicht dass ich mit meinen Eltern und meinem Bruder einige Jahre im Haus meiner Großeltern gelebt habe. Wir haben viel Zeit mit unserer Uroma, Opa und Oma verbracht. Durften dort vielen Abenteuer erleben, die Welt erkunden und richtiger Kinder sein :).

Manchmal haben wir Stunden in der Natur verbracht, haben Häuser im Wald gebaut, Obst und Gemüse in Omas Garten geerntet, Blumenkränzchen gebastelt und kamen irgendwann durchgefroren und schmutzig von Kopf bis Fuß nach Hause zurück. Dort wartete bereits Oma mit einer Kanne Tee auf uns. Ich erinnere mich noch so gut an unsere kleinen Tassen und unsere Lieblingsschnitten (-waffeln) zum Teekränzchen.

Heute versuche ich wenigstens einmal alle zwei Wochen meine Großeltern zu besuchen. Gerne und dankbar schwelgen wir, bei einem netten Kaffeekränzchen, in Erinnerungen. Für die Kleinen gibts immer noch Schnitten und Tee und ich bring Opas Lieblingskuchen zum Kaffee mit. Ob Germguglhupf, Wuchteln oder dieses LECKERE Topfenkränzchen mit Birnen – Hauptsache der Kuchen besteht aus Germteig :))).

Probiert das Rezept aus und teilt es mit ganz besonderen Menschen. Und sagt beim nächsten Kränzchen einfach mal Danke für schöne Stunden und Erinnerungen.

Dinkel Vollkorn Topfenkranz Dinkel Vollkorn Topfenkranz mit Birnen

Weiterlesen „Dinkel Vollkorn Topfenkranz mit Birnen“

Rote Rüben Bruschetta

Ihr habt ja keine Ahnung wie lange ich gebraucht habe bis ich dieses Wort richtig aussprechen konnte :). Und das obwohl ich sogar vor vielen Jahren einige italienisch Stunde hatte.

Für alle denen es genauso geht – die korrekte Aussprache lautet „Brusketa“ :), gott sei dank hör ich bei jedem Besuch in unserem italienischen Lieblingsrestaurant die witzigsten Formulierungen. So weiß ich wenigsten das ich nicht alleine bin/war.

Nun wissen wir wie man es ausspricht und ich verrate natürlich auch noch das es sich hierbei um eine italienische Vorspeise handelt. Das ursprüngliche „Arme Leute essen“ wird heut zu Tage mit allerlei aufgepeppt und ist auch hier zu Lande sehr begehrt.

Nun aber genug, schließlich ist das hier keine italienisch Sprachkurs, sondern ein Foodblog. :)

Weiterlesen „Rote Rüben Bruschetta“

Minestrone alla Simone

Zuerst möcht ich sagen, während ich dieses Rezept für euch tippe löffle ich den letzten Teller dieser herrlichen Minestrone und kann euch sagen es lohnt sich alle mal diese Suppe nach zu kochen :).

Minestrone ist eine gehaltvolle italienische Gemüsesuppe, je nach Region variieren die Zutaten. Mal mit Speck und Bohnen, Aubergine oder Erbsen, mal mit Reis oder Nudeln, ihr seht also der italienischen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Und meiner sowieso nicht :).

Also hab ich in meine Minestrone einfach mal meine Winter Lieblingsgemüse reingepackt und für die Kleinen noch etwas Pasta so schmeckts dann nämlich auch den Beiden :).

Buon appetito!

Weiterlesen „Minestrone alla Simone“