Maroni Suppe mit Zimt Brotwürfeln

Werbung

Alles glitzert und duftet nach Weihnachtskeksen, Punsch oder Früchtetee, gebrannten Mandeln und gerösteten Maroni. Ich könnte Stunden auf den Weihnachtsmärkten verbringen nur um all diese wunderbaren Düfte wahrzunehmen.

Schon als kleines Kind gab es für mich immer ein Tütchen gebratene Maroni und die ersten schmeckten immer ganz besonders GUT.

Für ein bisschen Weihnachtsmarkt Zauber sorgt auch meine cremige Maroni Suppe mit gerösteten Zimt Brotwürfeln. Ich könnte mich reinlegen und in Erinnerungen schwelgen.

Damit das mit den Maroni auch zu Hause gut klappt darf ein scharfes Messer auf keinen Fall fehlen. Mit dem Fly Wheel Cut Messer bleiben die Fingerchen auf alle Fälle heil und ganz nebenbei macht es eine SUPER Figur 😊.

Wer also seine liebsten Weihnachten nicht nur mit einer köstlichen Maroni Suppe überraschen möchte sondern auch noch auf der Suche nach einem persönlichen Geschenk ist, hüpft gleich mal rüber zu TYROLIT life und sucht ein passendes Messerchen aus. Dieses könnt ihr kostenlos gravieren lassen. So steht auf allen meinen TYROLIT life Messern „chezsimonemarie“. Ihr könnt natürlich auch zb „Kosenamen“ wie „Küchenfee“ oder „Sternekoch/-köchin“ gravieren lassen. Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Und weil ich euch natürlich auch ein kleines Weihnachtsgeschenk machen möchte 😉 spart mit dem CODE „tyrolitsimone“ -30% auf den gesamten Warenkorb. 

Gleich zuschlagen und einem besonderen Menschen eine ganz besondere Freude bereiten.

Maroni SuppeMaroni Suppe

Weiterlesen „Maroni Suppe mit Zimt Brotwürfeln“

Maronisuppe mit Sterncroutons und Garnelen

Da ist sie nun nochmal für euch – diese leckere cremige Maronisuppe.

Lange Zeit habe ich Maroni nur am Weihnachtsmarkt genascht.

Im Supermarkt bin ich zwar oft davor gestanden aber so richtig „nimm mich mit“ haben die Dinger auch nie gerufen.

Da ich aber im allgemeinen ein „eher“ neugieriger Mensch bin 😉 hab ich mir für heuer vorgenommen die kleinen Dinger selber zuzubereiten und wenigstens ein Gericht damit zu kochen.

Dabei kam diese mega köstliche Suppe heraus – die nun sogar den Auftakt beim diesjährigen Weihnachtsmenü macht.

Also ran an die Edelkastanien und genießen.

<< Weiterlesen „Maronisuppe mit Sterncroutons und Garnelen“