Gebackene Apfelringe

auch Apfelküchle oder Apflradln genannt :). Schmecken auf alle Fälle mega lecker – egal wie man sie nennt.

Witzig ist, ich hab dem Ein oder der anderen erzählt das ich Apflradl gebacken hab, jeder kannte sie aber keiner hatte sie bisher selber ausprobiert. Dabei ist die Zutatenliste absolut überschaubar, die Zubereitung super einfach und das Ergebnis köstlich.

Das sind wohl genug Argumente um sie endlich auszuprobieren :).

Weiterlesen „Gebackene Apfelringe“

Marillen Streuselkuchen

Ich bin ja ein echter Streuselkuchen Liebhaber – vor allem erinnert er mich auch an unser Lieblingscafé in Strasbourg.

Immer wenn wir durch die Stadt spaziert sind, haben wir uns einen Café au Lait und ein Stück Streuselkuchen gegönnt. Ach wie sehr ich diese Stadt ins Herz geschlossen habe.

Mit unseren zwei Kleinen können wir natürlich nicht mehr einfach ins Auto springen und „schnell“ mal für ein, zwei Tage hin düsen … also zaubere ich uns mal ein bisschen Erinnerung auf den heimischen Küchentisch.

Weiterlesen „Marillen Streuselkuchen“

Tomaten Feigen Salat mit Ricotta

Jaaaa ENDLICH- ein sommerlich leichtes Salatrezept – aber auch nur weil ich am liebsten eine ganze Schüssel davon gegessen hätte.

Grundsätzlich bin ich nämlich der Meinung das Salate keine Rezepte brauchen :). Man schmeißt einfach alles was frisch und knackig ist oder lecker schmeckt in eine Schüssel – kippt Lieblingsdressing drüber und Voila – fertig.

Viele von euch wünschen sich aber seit langem Salatrezepte von mir – und ich verspreche mit diesem hier werden alle happy sein.

Weiterlesen „Tomaten Feigen Salat mit Ricotta“