Reispfanne mit Putenfleisch und Kürbis

Heute mal mit Fleisch! Bio und wie schon so oft erwähnt, am liebsten vom Bauern aus dem Nachbarort. Da dies nur leider nicht zu jeder Zeit möglich ist, steht Fleisch nur ein bis zweimal pro Woche auf unserem Speiseplan.

Ja – Mann und Kinder sind damit einverstanden und glücklich :). Natürlich gibt es Wochen und Monate wo auch wir häufiger Fleisch essen. Weihnachten darf ein saftiger Braten nicht fehlen, oder auch in der Grillhauptsaison hüpft das ein oder andere Mal ein Steak mehr auf den Rost. Dennoch achten wir auch hier penibel auf Qualität.

Dieses schnelle und leichte Gericht kann übrigens jeder ganz easy zubereiten – also los, traut euch!

Weiterlesen „Reispfanne mit Putenfleisch und Kürbis“

Vollkorn Kürbisschnitzel

Bei unserer Amelie ist gebackenes heiß begehrt und sie wünscht sich mindestens einmal pro Woche „Schnitzel“.
Da ich, wie ihr bestimmt schon wisst,  großen Wert auf Abwechslung und natürlich gesundes (schnelles :)) Essen lege, hab ich mir so einige Alternativen zum Klassiker überlegt. Und wisst ihr was? Amelie mag sie alle! Sogar Gemüse wird hier mit Genuss verspeist, besonders dann wenn es sich in einer knusprigen Vollkornpanade versteckt.
Tipp: Ihr könnt den Kürbis auch in Scheiben schneiden und je nach Größe der Stücke, mit kleinen Keksausstechern Figuren, Sterne und Co ausstechen – dann schmeckts bestimmt gleich doppelt gut.

Weiterlesen „Vollkorn Kürbisschnitzel“

Gebackene Apfelringe

auch Apfelküchle oder Apflradln genannt :). Schmecken auf alle Fälle mega lecker – egal wie man sie nennt.

Witzig ist, ich hab dem Ein oder der anderen erzählt das ich Apflradl gebacken hab, jeder kannte sie aber keiner hatte sie bisher selber ausprobiert. Dabei ist die Zutatenliste absolut überschaubar, die Zubereitung super einfach und das Ergebnis köstlich.

Das sind wohl genug Argumente um sie endlich auszuprobieren :).

Weiterlesen „Gebackene Apfelringe“