Palatschinken mit griechischem Joghurt und Erdbeeren

Sollen sie nun oder nicht? Also die Kinderlein – naschen?

Ich steh dem ganzen ja eher sportlich gegenüber und lasse Amelie schon mal ein Stück Kuchen oder selbstgemachtes Smoothie Eis essen. Nachspeisen sind bei uns also erlaubt und geliebt. Natürlich versuche ich diese gesund zu gestalten und darauf zu achten welche Zutaten ich verwende.

Im Sommer steht Eis ganz oben auf der Mini Me Wunschliste, im Winter darfs auch mal ein Kekserl sein. Damit hier keine Langweile einzieht, gibts auch mal süße Waffeln, Brötchen oder eben Palatschinken (aka Crepes, Pfannkuchen, Omletten usw. :))

Heut zeig ich euch mal eine fruchtig leichte Variante die nicht nur Amelie schmeckt:

Weiterlesen „Palatschinken mit griechischem Joghurt und Erdbeeren“

Türchen Nummer 3 – das Weihnachtsmenü Dessert

Ja es ist wahr – nur noch eine Woche bis Weihnachten! Unglaublich – da war doch gerade noch Anfang Dezember und man freut sich auf den ersten Besuch am Weihnachtsmarkt, Schokospieße und Punsch – da ist er der Zauber auch schon fast wieder vorbei.

Weiterlesen „Türchen Nummer 3 – das Weihnachtsmenü Dessert“

Schokotarte mit Birnen 

Notfall Kuchen – so sollte er eigentlich heißen 😉. Aber schmecken tut er eher nach „Schokotraum mit saftigen Birnen“.

Ich kann ja ganz schlecht Nein sagen zu Obst aus heimischen Gärten. Vor allem wenn es direkt aus Omas Obstgartl kommt. Diesmal hat es saftige grüne Birnen geregnet. Der Vorteil an „Gartenobst“ ist das es reif ist und unbehandelt – leider ist es dadurch natürlich nur bedingt haltbar.

Tja und wenn dann noch Sonntag ist, es regnet wie aus Kübeln und keiner raus aus dem Pyjama will um Kuchen zu holen – dann muss eben einer in den Ofen.

Schokotarte mit Birnen

Weiterlesen „Schokotarte mit Birnen „