Spiegelei Pancakes

Anzeige

Süße Spiegeleier? Klingt nicht ganz so toll :) außer es sind Pancakes mit cremigen griechischen Joghurt, Marillen und Pistazien. :)

Die süßen Kleinen machen nicht nur Ostern eine gute Figur am Frühstückstisch, versprochen.

Unsere zwei Minis, okeee auch wir zwei großen finden sie spitze und wir können alle vier nicht genug davon bekommen.

Die Pancakes können übrigens ohne Probleme bereits am Vorabend vorbereitet werden. In einer luftdichten Box aufbewahren, so bleiben sie schön saftig. Wir wollen schließlich jede mögliche Minute lieber im Bett als in der Küche verbringen oder?

Und nun ran an den Rührbesen!

Weiterlesen „Spiegelei Pancakes“

Spargelquiche mit Lachs

… eigentlich müsste sie jedoch Frühlingsgefühle Quiche heißen :). Ich habe ja zwei Lieblingsjahreszeiten – Frühling & Herbst.

Im Herbst liebe ich die Farben, die tolle Auswahl an Gemüse und Obst, hyggelige Eintöpfe und Ofengerichte, Decken, Tees usw.

Die Wintermonate sind dann immer irgendwie etwas lange – und dann kommt er endlich – DER Frühling mit all seinen frischen Farben und Blumen, ersten warmen Sonnenstrahlen, Spargel und Erdbeeren :).

Ihr seht es braucht nicht viel um mich glücklich zu machen :).

Wenn ich dann erstmal Frühlingsgefühle verspüre kann mich in der Küche nichts mehr aufhalten. Je bunter und frischer desto besser schmeckt es mir! Und in so einer knusprigen Quiche kann man einfach wunderbar ganz viele Lieblingzutaten vereinen.

Und nun genug Poesie rund um den Frühling. Legen wir LOS!

Weiterlesen „Spargelquiche mit Lachs“

Gebratener Reis mit Gemüse & Kichererbsen

Asia Fans aufgepasst – ein einfacher, schneller und gern verspeister Klassiker folgt :).

Wer mich und meinen Blog kennt, weiß wie wichtig es mir ist schnell, abwechslungsreich, gesund und möglichst kindgerecht zu kochen. Und wisst ihr was – das gelingt mir sogar, meistens jedenfalls :). Klar gibt es auch bei uns Tage wo das Lieblingsgericht plötzlich von den oder einem der Minis verweigert wird. Tage an denen ich mich frage was ich aus Resten kochen soll. Oder die Tage an denen ich einfach keine Lust habe in der Küche zu stehen.

Für all diese Tage ist gebratener Reis mit Gemüse genau das Richtige. Die Minis essen notfalls  nur den Reis, oder das Lieblingsgemüse. Wenn mir Reis übrig bleibt oder nur noch Gemüse“reste“ im Kühlschrank finde – ist dieses Rezept einfach perfekt. UND ich verbringe weniger als 30 Minuten in der Küche.

Und natürlich kann man dieses Gericht auch einfach zubereiten weil man Lust drauf hat!

Auf die Plätze, an die Stäbchen – LOS!

Gebratener Reis mit Gemüse und Ei

Weiterlesen „Gebratener Reis mit Gemüse & Kichererbsen“