Pasta Ratatouille

Wenn sich zwei meiner Lieblingsländer auf einem Teller treffen und mich glücklich machen – kann es sich nur um Pasta und Ratatouille handeln.

Ratatouille ist Sommergenuss pur und steckt voller Vitamine. In den traditionellen provenzalischen Gemüsetopf darf alles rein was das Herz begehrt und im Sommer reift. Zucchini, Auberginen, Paprika, Tomaten dazu frische Kräuter, Zwiebeln, Koblauch Olivenöl – mhmmmm ich könnt’s Tag und Nacht futtern ;).

In Kombination mit meiner Lieblingspasta ist dieses einfache und schnelle Gericht eines meiner absoluten Sommer Favorites :).

Also hüpft in den Garten und erntet alles was in eurer Ratatouille soll und dann ab an den Herd – ihr dürft euch diese Geschmacksexplosion auf keinen Fall entgehen lassen.

Pasta ratatouille

Weiterlesen „Pasta Ratatouille“

Dinkel Galette mit Kirschen

Lange Zeit haben wir nach unserem neuen Zuhause gesucht und glücklicherweise auch gefunden! Dankbar genießen wir jeden Tag in unserem Heim, vor allem aber sind wir sehr dankbar für unseren Garten.

Bei unserem ersten Besichtigungstermin ist mir sofort der große alte Kirschbaum aufgefallen, es war Liebe auf den ersten Blick. Jeden Tag erinnert er mich an meine Kirschbaum Schaukel bei meinen Großeltern. Dort schaukelte ich singend viele glückliche Stunden und pflückte ganz nebenbei Kiloweise Kirschen.

Mit unseren ersten reifen Kirschen hab ich diese leckere Dinkel Galette gebacken, sie schmeckte nicht nur herrlich sondern steckt voller Dankbarkeit und Erinnerungen!

Gerne verrate ich euch mein Rezept und freu mich auf eure Kirschbaum Erinnerungen ;).

Dinkel Galette mit Kirschen

Weiterlesen „Dinkel Galette mit Kirschen“

Marillen Flammkuchen mit Vanille Creme

Anzeige

Wer Flammkuchen liebt weiß dass sie selbstgemacht am Besten schmecken :). Der Teig ist super einfach und schnell zubereitet und kann je nach Geschmack, Jahreszeit, süß, pikant oder beides :) mit den verschiedensten Leckereien belegt werden.

Wichtig für den knusprigen Genuss ist einmal die Ruhezeit des Teiges und die richtige Backtemperatur. Traditionell wird die „Tarte Flambee“ im Holzfeuer bei sehr hohen Temperaturen gebacken. So nun mal die Hände hoch, wer von euch hat einen Holzofen zu Hause? Niemand? Dann gehts euch so wie mir :).

Keine Sorge ich hab eine tolle Alternative zum Holzofen gefunden :) Mit dem Pizzastein von Tyrolit werden unsere Flammkuchen nicht nur knusprig sondern auch super luftig und genauso müssen die köstlichen Teiglinge sein. Außerdem erspart ihr euch natürlich Holz suchen, hacken, Ofen anfeuern und beten das bei DEN Temperaturen nichts verbrennt ;).

Der Pizzastein wird während Teig und Belag vorbereitet werden, bei 240 Grad im Backofen vorgeheizt. Danach könnt ihr den Teig direkt auf dem, im Set enthaltenen, Pizzaheber ausrollen, belegen und die fertige Tarte damit in den Ofen schieben. Wenige Minuten später könnt ihr bereits mit euren Liebsten Flammkuchen a la francaise genießen.

Wer also Lust auf ein französisches Original hat, hüpft gleich mal rüber zu Tyrolit und holt sich den Pizzastein inkl. Pizzaheber und Grillhandschuh, wir wollen ja nicht das wir uns die Fingerchen verbrennen.

Mit dem CODE „tyrolitsimone“ spart ihr euch obendrein -25% auf den gesamten Warenkorb. #

Und  nun verrat ich euch das Rezept für unsere liebste Sommer Tarte flambee:

Marillen Flammkuchen

Weiterlesen „Marillen Flammkuchen mit Vanille Creme“