Melonen Gurken Salat mit Feta Käse

Melone im Salat? Ich war zuerst auch ein bisschen skeptisch und wie ihr wisst bin ich ja nicht die ultimative Food Trendsetterin. Doch dieser Trend – Melone im Salat – hat mir einfach keine Ruhe gelassen.

Wassermelonen sind im Sommer super erfrischend und bestehen zu fast 95% aus Wasser. Dennoch enthalten sie wichtige Nährstoffe, Mineralien und Vitamine. Somit eignet sich die Wassermelone auf alle Fälle als gesunder Snack an heißen Tagen und tatsächlich schmeckt sie auch im Salat.

Meine ersten Salatversuche haben mich nicht 100%ig überzeugt, da mir Melone in Kombi mit Feta Käse einfach zu „wenig“ war und uns auch nicht wirklich satt gemacht hat.

Ich hab nun für uns die richtige Kombi gefunden und bin sehr gespannt wie sie euch schmeckt.

4 Portionen, 20 Minuten, sehr einfach

  • 600g Wassermelone, ohne Schale
  • 1 Salatgurke
  • 200g Himbeeren
  • 200g Feta Käse

Dressing:

  • 2 EL weißer Balsamico Essig
  • 1 TL Honig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Hand voll Minze Blätter
  • Pfeffer

Melone und Gurke in mundgerechte Stücke schneiden. Himbeeren abspülen und abtropfen lassen.

Für das Dressing Essig mit Honig, Zitronensaft und einer kräftigen Prise Pfeffer verrühren. Minz Blätter zum Dressing geben.

Gemüse und Himbeeren in eine große Schüssel geben. Feta Käse mit den Fingern darüber bröseln. Mit Dressing beträufeln – FERTIG ist ein sommerlich leichter Salat.

Wer möchte kann den Salat noch mit einer Hand voll Walnusskerne toppen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s