Marillen Minze Eistee

Sommer, Sonne, Sonnenschein und eine große Karaffel Marillen Eistee für Groß und Klein. So könnte jeder Sommertag für uns aussehen.

Regelmäßig laufe ich unseren Minis mit einem Wasserglas hinterher und versuche sie zum Trinken zu animieren. Manchmal keine leichte Aufgabe, da plantschen im Mini Pool, buddeln in der neuen Sandkiste, matschen am Erdhügel, Erdbeeren suchen und pflücken viiiieeeel WICHTIGER sind.

Auch ich muss mich täglich an der Nase nehmen um genügend zu trinken.

Neben Wasser, Mineralwasser und selbstgemachten Säften trinken wir sehr gerne Tee. Zum Frühstück gerne eine warme Tasse, aber bei 30 Grad und mehr trinken wir liebend gerne Eistee. Leider steckt in herkömmlichen Eistees aus dem Supermarkt jede Menge Zucker und eine Reihe von Geschmacksverstärkern. Ich habe auch festgestellt das man teilweise kaum ein Unterschied zwischen Pfirsich, Zitrone, usw. schmeckt.

Long Story Short – wir machen schon seit einigen Sommern unseren Eistee selber. Ob mit frischen Beeren aus dem Garten, Zitronen, Kräutern, Marillen usw. selbst gemacht schmeckt immer noch am Besten und man weiß genau was man trinkt.

Es folgt ein Lieblingsrezept der Minis. Und unseren Marillen Minz Eistee kann man übrigens nicht nur trinken sondern auch löffeln :).

Marillen Minze Eistee

1 Liter Eistee, 30 Minuten, sehr einfach

  • 1 Liter kochendes Wasser
  • 2 Beutel Früchte- oder Kräutertee, gerne auch Grüntee – dieser wirkt allerdings belebend :)
  • 6 reife Marillen
  • 3 Zweige Minze
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 EL Honig

Den Tee zubereiten, Honig einrühren und für ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Marillen entsteinen und vierteln. Zitrone in Scheiben schneiden. Mit den Minze Zweigen in eine große Karaffe/Teekanne geben.

Sobald der Tee lauwarm ist in die Karaffe füllen und für eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

Ihr könnt den Eistee natürlich auch direkt genießen, dazu eine Hand voll Eiswürfel mit in die Karaffe geben. Der Geschmack von Marillen, Zitronen und Minze entfaltet sich allerdings erst nachdem der Eistee durchgezogen ist.

Den Marillen Minze Eistee in großen Gläser servieren, mit einem Löffel unbedingt einige Marillenstücke mit in jedes Glas geben.

Sollten einmal nicht alle Marillen aufgegessen werden, einfach fein pürieren, in eine Eiswürfelform geben, tiefkühlen und den nächsten Eistee damit verfeinern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s