Griechische Kaspressknödel mit Tsatsiki

Kalispéra ihr Lieben! Lust auf Urlaubsgefühle am Mittagstisch?

Vielen von euch kochen regelmäßig meine Dinkel Kaspressnuggets, weil sie RUCK ZUCK fertig sind und den Minis schmecken.

Diese griechische Kaspressknödel sind nicht nur eine willkommene Abwechslung sondern sind ebenfalls in 0, Nix fertig und schmecken den Kleinen genauso gut :). Wenn eure Minis keine Fans von Oliven sind, lasst sie einfach weg oder tauscht sie gegen kleine Paprikastücke :).

4 Personen, 45 Minuten, sehr einfach

Kaspressknödel:

  • 300g Semmelwürfel
  • 2 Eier
  • 250ml Milch
  • 2 EL Mehl
  • 150g Feta Käse
  • 10 Oliven
  • 1 Zwiebel
  • ½ TL Salz
  • ½ TL abgerebelter Thymian
  • 2 EL neutrales Öl

Tsatsiki:

  • 200g Griechischer Joghurt
  • 1 Salatgurke
  • 1 TL Salz
  • 1-2 Knoblauchzehen

Für die Kaspressknödel die Semmelwürfel in eine große Schüssel geben. Eier, Salz und Thymian zugeben und vermischen.

Nun die Zwiebel schälen, fein würfeln und in Öl glasig schwitzen. Mit Milch ablöschen, über die Semmelwürfel gießen, Mehl zugeben gut durchmischen und für ca. 10-15 Minuten ziehen lassen.

In der Zwischenzeit die Gurke grob raspeln, salzen und beiseite stellen.

Das Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

Oliven sowie Feta Käse in kleine Stücke schneiden und zur Knödelmasse geben. Mit den Händen kleine Laibchen formen und auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen.

Die Kaspressknödel für 10-12 Minuten knusprig backen.

Währenddessen die Gurke mit den Händen ausdrücken, eine zerdrückte Knoblauchzehe zugeben und mit Joghurt verrühren.

Griechische Kaspressnuggets

Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Zusammenarbeit mit LAND LEBEN entstanden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s