Kaffee Rub – Grillgewürz mit dem gewissen EXTRA

Alle Jahre wieder mache ich mir Gedanken womit ich meinen Papa und natürlich auch Papa K. zum Vatertag überraschen könnte.

Beide Papas teilen eine große Leidenschaft für gemütliche Grillnachmittage-/Abende. Während alle geduldig aufs Ergebnis warten, wird regelmäßig über Zubereitungsarten, Garzeiten und auch über feine Gewürze philosophiert. DA war es, das Stichwort „Grillgewürz“!

Ich habe mich also schlau gemacht und eine spannende Idee entdeckt. Kaffee eignet sich hervorragend zum würzen von Fleischgerichten und verleiht in Kombination mit einer Hand voll Gewürzen ein besonderes Aroma.

Wir überraschen Papa heuer also mit einem Glas voller Grillfreude 😊 oder auch Kaffee Rub.

Als Rub bezeichnet man übrigens eine Gewürzmischung mit der das Grillgut vor dem Grillen eingerieben wird. Dafür werden getrocknete Gewürze oder Kräuter benutzt, welche dann beim Grillen das volle Aroma entfalten.

Bevor das Fleisch auf dem Grill landet wird es mit etwas Worcestersauce sowie einer Knoblauchzehe eingerieben und dann großzügig mit Kaffee Rub bestreut.

Beim Grillen über direkter Hitze darauf achten dass der Rub nicht verbrennt.

Wie gut dass ich meinen Lieblingskaffee „Malabar Monsooned“ von Jura immer vorrätig habe 😊. Los geht’s!

Zubereitungszeit: 10 Minuten, ergibt ca. 150g Kaffee Rub

  • 50g Malabar Monsooned Kaffeebohnen
  • 2 EL Rohrzucker
  • 2 TL grobes Meersalz
  • 2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Kümmelsamen
  • 1 TL Korianderpulver
  • ½ TL getrocknete Rosmarin
  • ½ TL Knoblauchgranulat
  • 1 TL Kakaopulver
  • OPTIONAL ½ TL Chilli Flocken, ACHTUNG scharf

Kaffeebohnen, getrockneter Rosmarin, Meersalz sowie Kümmelsamen in einen Mörser geben und fein zerstoßen/mahlen.

Danach mit den restlichen Zutaten vermischen und in ein Luftdichtes Glas füllen.

Um das Aroma zu bewahren sollte der Kaffee Rub unbedingt luftdicht verschlossen oder vakuumieret gelagert werden.

Gutes Gelingen und viel Freude beim Verschenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s