Goldene Milch

Mhmmm wie das duftet! Frischer Ingwer, Kurkuma, Zimt und noch eine Hand voll andere Gewürze treffen auf frische Premium Alpenmilch.

Die Goldene Milch ist nicht nur ein wahres Duft- und Geschmackserlebnis, sondern ein echter Immunbooster. Kurkuma entgiftet und wirkt stark entzündungshemmend, außerdem heizen einem die wärmenden Gewürze und eine Prise Pfeffer richtig ein.

Und ganz nebenbei ist die Farbe auch noch ein echter Stimmungsaufheller.

Die Paste ist in 0,NIX zubereitet und ist im Kühlschrank auch einige Wochen haltbar. Danach wird sie Portionsweise mit frischer Premium Alpenmilch aufgekocht und mit etwas Honig abgeschmeckt. HERRLICH sag ich euch!

Nun aber zum Rezept:

Goldene MilchGoldene Milch

30 Minuten Zubereitungszeit, sehr einfach

Für die Paste/ reicht für ca. 5-6 Portionen

  • 30g frisch geriebener Kurkuma
  • 20g frisch geriebener Ingwer
  • 2 grüne Kardamom Kapseln
  • 1 Prise Muskat
  • 1 TL Zimt
  • Prise schwarzer Pfeffer
  • 100 ml Wasser

Goldene Milch/ 2 Tassen

  • 500 ml Premium Alpenmilch
  • 2 TL Honig
  • 1 TL Kokosöl

Für die Paste alle Zutaten in einen kleinen Topf geben und für ca. 10-15 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Die Paste ist fertig sobald das Wasser verdampft ist.

Nun die Kardamom Kapseln entfernen, die Masse fein pürieren und beiseite stellen. Die Kardamom Kapsel wird entfernt damit der Geschmack nicht zu intensiv wird, außerdem würde die Kapsel Bitterstoffe freisetzen, wenn man sie püriert, ähnlich wie bei Wacholderbeeren.

Die Premium Alpenmilch in einem Topf erhitzen, 2 TL Kurkumapaste mit dem Schneebesen einrühren und unter ständigem Rühren aufkochen. Honig und Kokosöl zugeben und bei niedriger Hitze 2-3 Minuten köcheln lassen.

Die goldene Milch vor dem Servieren mit dem Pürierstab nochmals kräftig mixen, so wird sie besonders schön cremig und bekommt ein leckeres und luftiges Häubchen.

Golden MilkKurkuma Latte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s