Bärlauchspätzle mit Schinken und Käse

Grün, cremig, gschmackig – so könnte man meine Bärlauchspätzle mit Schinken und Käse beschreiben.

Käsespätzle stehen hier mindestens alle zwei Wochen auf dem Speiseplan und unsere Minis essen sie mit Genuss. Für etwas Abwechslung sorgt Gemüse der Saison, so gibt es im Herbst Kürbis  oder Rote Rüben Käsespätzle und im Frühling diese herrlichen Bärlauchspätzle. Auch mit Spinat sind sie ein Gedicht :), ihr seht schon über Spätzle könnte ich einen Roman schreiben.

Long Story Short – hier gibts jetzt erstmal mein Rezept und ich freu mich natürlich wenn ihr es ausprobiert!

Bärlauch KäsespätzleBärlauchspätzle

4 Personen, 45 Minuten, einfach

  • 200g Bärlauch, frisch
  • 420g Dinkelmehl
  • 220ml Wasser
  • 3 Eier
  • 1 TL Salz
  • Prise Muskatnuss
  • 200g frisch geriebener würziger Käse
  • 200g magerer Schinken
  • 4 EL Schlagobers (Schlagsahne)
  • 1 große Zwiebel
  • 2 El neutrales Öl

Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen.

Bärlauch und Eier in einem Standmixer pürieren. Bärlauchpüree mit Mehl, Wasser, einer Prise Muskatnuss und Salz verrühren bis ein glatter etwas zäher Teig entsteht. Für

Nun den Teig durch ein Spätzlesieb portionsweise ins Wasser streichen. Sobald die Spätzle oben aufschwimmen mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen. Solange wiederholen bis der ganze Teuig aufgebraucht ist.

Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

Nun Schinken sowie Zwiebel klein schneiden und in einer großen Pfanne mit etwas Öl anrösten.

Bärlauchspätzle, geriebenen Käse und den Schlagobers zugeben und gut durchmischen. Für ca. 10-15 Minuten bei 200 Grad Heißluft im Backrohr überbacken.

Wer möchte kann kurz vor dem Servieren nochmal etwas frisch geriebenen Käse über die Spätzle streuen und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen.

Bärlauch Spätzle

2 Antworten auf “Bärlauchspätzle mit Schinken und Käse”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s