Salat Bowl mit gerösteten Süßkartoffeln

Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Zusammenarbeit mit Mäser Tischkultur entstanden.

Langsam zieht hier der Frühling und damit auch frische Farben ein. Was haben sie mir gefehlt😊!

Bunte Bowls sind genau richtig um farbenfroh und gesund in den Frühling zu starten! Dabei versuche ich so regional und saisonal wie möglich zu kochen und unseren Speiseplan nach und nach mit frischen Produkten aufzufüllen.

Bowl bedeutet übrigens nichts anderes als „Schüssel“, der Trend rund um vollgepackte hübsche Schüsseln hat sich in den letzten Jahren durchgesetzt. So entstanden auch unzählige Bowl Varianten, ob Buddha oder Rainbow Bowl, Poke oder meine köstliche Salat Bowl, alle sehen toll aus und schmecken noch BESSER!

Da das Auge bekanntlich mitisst, ist bei uns vor wenigen Tage eine neue Farbe meiner Mäser Lumaca Serie eingezogen. Zu grün, orange, grau hat sich nun ein kräftig leuchtendes blau gesellt. Ich kann euch sagen ich bin absolut verliebt in die neue Farbe aber auch in die verschiedenen Farbkombinationen. Aber seht selbst und vergesst dabei nicht die Salat Bowl auszuprobieren 😉.

Salat BowlRainbow Bowl

4 Personen, 30 Minuten Vorbereitungszeit, sehr einfach

  • 200g Vogerlsalat
  • 1 Süßkartoffel ca. 400g
  • 200g Ziegenweichkäse oder Feta Käse
  • 2 Birnen
  • 1 Tasse Dinkelreis
  • 6 EL Hummus
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 2 EL neutrales Öl
  • Salz
  • 1 Hand voll Kürbiskerne
  • 3 EL Sesam

Dressing:

  • Saft einer halben Bio Zitrone
  • 1 EL Honig
  • 5 EL Balsamico Essig
  • 3 EL Kernöl
  • 2 EL Hummus
  • 2 EL Wasser

Für das Dressing alle Zutaten miteinander verrühren und in den Kühlschrank stellen.

Dinkelreis in reichlich Salzwasser für ca. 25 Minuten garen.

Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

Die Süßkartoffel schälen und in kleine Würfel schneiden. Öl, eine gepresste Knoblauchzehe, Paprikapulver sowie Salz verrühren und die Süßkartoffel darin schwenken. Die Würfel auf ein, mit Backpapier belegtes, Blech geben und für ca. 15-20 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Ziegenweichkäse und die Birnen in Scheiben schneiden.

Fünf Minuten vor Ende der Backzeit den Ziegenweichkäse zu den Süßkartoffeln aufs Blech geben.

Vogerlsalat kalt abspülen und nach Möglichkeit in einer Salatschleuder trocken schleudern.

Den Dinkelreis abseihen und kurz heiß abspülen. Süßkartoffel und Ziegenkäse aus dem Rohr nehmen.

Nun werden alle Zutaten rasch in meiner hübschen Lumaca Bowl von Mäser angerichtet. Großzügig mit Kürbiskernen sowie Sesam bestreuen und abschließend mit Hummus und dem Dressing toppen.

Salat Bowl mit gerösteten Süsskartoffel

Bowl

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s