Espresso Cantuccini

Dieser Beitrag enthält Werbung und ist in Zusammenarbeit mit Jura Österreich entstanden.

BE MY VALENTINE! Der große Tag der Liebenden steht bald vor der Tür und ich habe mir Gedanken gemacht wie ich meinem Liebsten eine kleine Freude bereiten kann. Da wir beide (sehr) guten Kaffee lieben, werde ich ihm einen Cappuccino mit cremigem Milchschaum ans Bett servieren. Seit dem die ENA 8 in Full Metrolpoltian Black bei uns eingezogen ist, sind Milchspezialitäten zu jeder Tages- und Nachtzeit RUCK ZUCK zubereitet und heiß begehrt.

Zum Milchkaffee am Valentinstag gibt es selbst gebackene Espresso Cantuccini, hübsch verpackt in einem Glas mit Schleife und Liebesbrief 😊.

Espresso Cantuccini Kaffee Cantuccini

Vollmundiger Espresso trifft Mandeln, Kakao und Zimt – Himmlisch sag ich euch!

Für einen kräftigen Espresso verwende ich am liebsten die Kaffeesorte „Impressa“, 70% Arabica- und 30% Robusta-Bohnen sorgen für Feuer und Gehalt im Kaffee. Impressa macht aber auch in Milchspezialitäten, wie meinem heiß geliebten Cappuccino, eine Bombenfigur.

Na wer hat Lust auf ein Käffchen und knusprige Espresso Cantuccini zum Dippen?

Cantuccini

Ca. 20 Stück, 50 Minuten, einfach

  • 60ml frisch gebrühter Espresso
  • 2 EL Kaffeelikör
  • 100g geriebene Mandeln
  • 50g Mandelkerne
  • 250g Dinkelmehl
  • 120g Zucker
  • 50g Butter
  • 1 Ei
  • 1 TL Kakaopulver
  • ½ TL Backpulver
  • Prise Salz

Zusätzlich:

  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zimt

Das Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Für den Cantuccini Teig alle Zutaten, ausgenommen der Mandelkerne, in eine große Schüssel geben und mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten. Nun die Mandelkerne zugeben und nochmals durchkneten.

Zwei ca. 3 cm dicke Rollen aus dem Teig formen und auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen.

Zimt und Zucker vermischen, die Teigrollen damit bestreuen und für ca. 20 Minuten im Backofen backen.

Ein zweites, mit Backpapier belegtes, Backblech vorbereiten.

Die Teigrollen aus dem Backrohr nehmen und mit einem scharfen Messer in 1,5 – 2cm breite Scheiben schneiden.

Die Scheiben flach auf die beiden Backbleche legen und für weitere 20 Minuten backen.

Cantuccini aus dem Backrohr nehmen, abkühlen lassen und in ein hübsches Glas füllen. Wer mag kann dem Liebsten noch eine persönliche Botschaft ans Glas hängen 😊.

HAPPY VALENTINE!

Espresso CookiesEspresso Cantuccini

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s