Kohlrabi Dinkelrisotto

Kohlrabi wird von vielen immer noch aus ihrer Küche verbannt. WARUM NUR? Wir lieben dieses knackige Gemüse mit dem ganz besonderen Geschmack. Gut zugegeben, vor allem ich LIEBE Kohlrabi, alle anderen in diesem Hause wurden erst zwangsbeglückt aber so nach und nach kamen Groß und Klein auf den Geschmack.

Kohlrabi ist so vielseitig, schmeckt als Suppe, zu Nudeln, in Aufläufen, Saucen und natürlich darf ein herrliches Risotto nicht fehlen.

In Kombi mit nussigem Dinkelreis wurde die gesunde Knolle ratze putz aufgefuttert.

4 Personen, 30 Minuten, schnell und einfach

  • 1 Tasse Dinkelreis
  • 3 Tassen Gemüsesuppe
  • 1 Kohlrabi (ca. 400g)
  • 100g Speckwürfel
  • 2 EL neutrales Öl (zB Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 2 EL Sauerrahm
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer
  • optional frisch geriebener Parmesan

Dinkelreis abspülen und in einem Topf mit zwei Tassen Gemüsesuppe zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme für ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. Kohlrabi schälen und in kleine Würfel schneiden.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Knoblauch glasig anschwitzen. Kohlrabi und Speck zu geben und für einige Minuten anbraten.

Dinkelreis zugeben, und kräftig durchrühren. Unter ständigem rühren den Sauerrahm und die dritte Tasse Gemüsesuppe zugeben. Wenn die Flüssigkeit aufgesogen ist, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Fertig!

Wer möchte kann das Risotto, vor dem Servieren mit etwas geriebenden Parmesan bestreuen. Ihr könnt ihn natürlich auch direkt ins Risotto einrühren, der Kohlrabi Geschmack wird dadurch aber eher vom Parmesan überdeckt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s