Krautstrudel mit Faschiertem

It´s Strudel TIME! Wer von euch isst noch so unheimlich gerne Strudel wie ich? Ob süß, sauer, pikant oder gar ein Kombi aus allem :) ich kann mich meistens kaum satt essen.

In welchem Team seid  ihr? Süß oder Pikant? Hinterlasst mir doch gerne einen Kommentar.

Besonders GUT schmeckt ein Strudel natürlich mit selbstgemachtem Teig. Wer sich jetzt denkt – HILFE bloß schnell weg hier :) – kann entspannt aufatmen. Dieses schnelle Topfenblätterteig Rezept ist absolut gelingsicher und easy. Ihr könnt natürlich auch Blätterteig oder Strudelteig kaufen, schmeckt auch und geht NOCH schneller.

Und los gehts….

4 Portionen, 40 Minuten, einfach

Für den Topfenblätterteig:

  • 250g Mehl
  • 250g Magertopfen (Quark)
  • 150g Butter
  • Salz

Für die Füllung:

  • 300g Faschiertes
  • 300g Weißkraut
  • 2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 1/2 TL Curry Pulver
  • 1/2 TL Paprika Pulver edelsüss
  • 3 EL Soja Sauce
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL neutrales Öl

Zusätzlich:

  • 1 Ei zum bestreichen
  • Sesam zum bestreuen

Für den Topfenteig, die kalte Butter in Stücke schneiden und mit den restlichen Zutaten rasch und kräftig verkneten. In Folie wickeln und in den Kühlschrank legen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln. Weißkraut in feine streifen schneiden, Karotten in kleine Stücke schneiden oder grob raspeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Faschiertes scharf anbraten, Zwiebel, Knoblauch, Kraut sowie Karotten zugeben und unter ständigem rühren für 1-2 Minuten mit rösten.

Mit Soja Sauce ablöschen, Gewürze zugeben und nochmals für 1-2 Minuten weiter braten. Die Füllung vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Nun das Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und auf einer bemehlten Oberfläche ausrollen. Die Füllung mittig platzieren und den Strudel gut verschließen.

Ein Ei verquirlen und den Strudel großzügig damit bestreichen, mit Sesam bestreuen und im Backrohr für ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Dazu schmeckt ein leichter Joghurt Dip oder auch Soja Sauce.

 

6 Antworten auf “Krautstrudel mit Faschiertem”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s