Kohlrabi Fleckerl mit Speck

Es muss wieder einmal schnell gehen? Wartet die hungrige Meute vielleicht schon bei Tisch? Dann ist dieses Ruck Zuck Rezept genau das Richtige für euch. Und ganz nebenbei schmeckt es Groß und Klein wirklich super! :)

Kohlrabi wird meiner Meinung nach ohnehin total unterschätzt. Eine gute Kohlrabi Suppe schmeckt uns natürlich, aber die runde Knolle ist sooo viel mehr als nur Suppe. Wir lieben zb Kohlrabi Carbonara, Kohlrabi Schnitzel, Kohlrabi Gemüse, Kohlrabi Laibchen und auch diese Kohlrabi Fleckerl mit Speck.

Kohlrabi steckt außerdem voller Vitamin C, hilft uns unser Immunsystem zu stärken und schützt uns vor freien Radikalen. Obendrein gilt Kohlrabi als Low Carb Gemüse und besonders bekömmlich für Magen und Darm.

So ich denke alle Kohlrabi Vorurteile sind nun beseitigt, hier kommt das Rezept:

4 Personen/25 Minuten, sehr einfach

  • 400g Fleckerl oder Lieblingsnudeln
  • 400g Kohlrabi
  • 150g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Sauerrahm
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1/2 TL Kümmel
  • 1 EL Weißweinessig
  • 150ml Wasser
  • 2 EL neutrales Öl
  • opt. Salz, Pfeffer

Zwiebel und Speck fein würfeln. Kohlrabi schälen und grob raspeln.

Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Zwiebel und Speck anschwitzen. Nun Kohlrabi, Kümmel und den geriebenen Kohlrabi zugeben und für einige Minuten mit rösten. Mit Weißwein ablöschen und mit Wasser aufgießen. Sauerrahm einrühren und beiseite stellen.

Nudeln abseihen und direkt zum Kohlrabi geben. Ggf. mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

PS: Die Kohlrabi Fleckerl schmecken auch vegetarisch – ohne Speck. Oder auch vegan – ohne Speck – Sauerrahm durch Mandelmus ersetzen.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s