Brotsalat Caprese

Ja richtig gelesen Salat mit Brot – aber diesmal „mittendrin statt nur dabei“. :)

Den italienischen Tomaten Mozzarella Klassiker kennen hier bestimmt alle, warum also nicht etwas aufpeppen und einen richtig leckeren Sommersalat mit Sinn genießen?

Mit Sinn? Ja genau, denn hier werden nicht nur gesunde frische Zutaten verwendet sondern auch aus altem Brot ein echter Leckerbissen gezaubert.

Wir versuchen generell so wenig wie möglich Lebensmittel zu verschwenden, wir machen zb Eistee aus Apfelschalen, ausgepresste Zitronen dürfen noch eine Runde im Geschirrspüler drehen – unangenehme Gerüche Adé, wenn mal wieder die 2+1 Gratis Obstaktion nicht aufgegessen wird, zaubern wir daraus Smoothies oder Eis, Gemüse das nicht mehr ganz so knackig ist wird zu Sugo im Glas, aus altem Brot machen wir Brot Pommes oder eben diesen köstlichen Salat.

Ich freu mich auch auf eure Tipps zum Thema „Zero Foodwaste“.

Und nun holt das alte Brot raus – morgen gibts Brotsalat Caprese :).

Brot Salat Caprese

4 Portionen, 20 Minuten, sehr einfach

  • 500g Salat, zb Salat aus dem Garten oder Rucola, Vogerlsalat
  • 2 Kugel Mozzarella
  • 1 KG Tomaten
  • 4 Scheiben Brot, oder was immer ihr im Brotkasten findet
  • 4 EL Olivenöl
  • frischer Basilikum
  • 1 Handvoll Kürbiskerne
  • Balsamico Essig
  • Kernöl
  • Kräutersalz

Backrohr auf 200 Grad Heißluft vorheizen.

Brot in grobe Stücke schneiden mit Olivenöl beträufeln und auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen. Für 3-5 Minuten, im Backrohr, knusprig rösten.

Salat waschen und auf 4 Teller aufteilen. Tomaten wachen, schneiden und zum Salat geben.

Mozzarella mit den Fingern in Stücke zupfen und ebenfalls aufteilen.

Brotwürfel aus dem Rohr nehmen, kurz abkühlen lassen und mit den Kürbiskernen über den Salat streuen. Mit ein paar frischen Basilikum Blättern garnieren und nach Lust und Laune mit Kräutersalz, Balsamico und Kernöl marinieren – VOILA :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s