Spinat Palatschinken mit Feta Käse

An alle Palatschinken, Eierkuchen, Pfannkuchen, Crêpes, oder wie sie sonst noch heißen mögen, LiebhabeInnen – DIESES Rezept ist ein absolutes MUSS!!!

Wir essen Palatschinken nicht nur oft und gerne, sondern auch in vielen verschiedenen Varianten. Ob mit Marmelade, Topfen oder als Suppeneinlage, überbackene Pizza Palatschinken oder diese herrlichen Spinat Palatschinken, die leckeren Teig Fladen ;) werden hier heiß geliebt.

Womit füllt ihr eure Palatschinken? Und esst ihr sie genauso gerne wie wir?

Bevor es losgeht noch ein kleiner Tipp, Palatschinken können gleich in größeren Mengen gekocht und danach tiefgefroren werden. So gibts auch an Tagen mit weniger Zeit zum Kochen leckeres und schnelles Essen. Aber ACHTUNG Palatschinken müssen bevor sie zu Frittaten oder gefüllten Palatschinken verarbeitet werden auftauen, da sie sonst zu einer eher „matschigen“ Angelegenheit werden :).

Spinat Palatschinken mit Feta Käse

4 Portionen, 45 Minuten, einfach

Palatschinken

  • 150g Mehl
  • 250ml Milch
  • 2 Eier
  • Prise Salz
  • Butter zum ausbacken

Füllung

  • 400g frischer Blattspinat
  • 200g Feta Käse
  • 150g Sauerrahm
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL gerebelter Thymian
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL neutrales Öl

Für die Palatschinken die Eier mit der Milch und einer Prise Salz verquirlen. Nach und nach Mehl zur Eiermilch geben und rasch glatt rühren.

Den Teig portionsweise in einer Pfanne ausbacken und bei Seite stellen.

Backrohr auf 150 Grad Heißluft vorheizen.

Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein würfeln.

Spinat waschen, schleudern und in Streifen schneiden.

Nun etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel goldgelb rösten, Spinat sowie Knoblauch zugeben und für 2-3 Minuten weiter anschwitzen. Die Füllung etwas abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit 100g Feta Käse mit Sauerrahm, Thymian, Salz und Pfeffer verrühren. Den Spinat zugeben und alles gut durchmischen.

Je 2-3 Esslöffel Füllung mittig auf die Palatschinken geben und auf beiden Seiten einschlagen. Die gefüllten Palatschinken in eine Auflaufform geben und mit dem restlichen Feta Käse bestreuen.

Im Backrohr für ca. 10 Minuten gratinieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s