Suppen Knusper – knuspriges Müsli für die Suppe

Anzeige

„Knusper Knusper Knäuschen, wer knuspert in meinem Häuschen?“ NA wir sind’s! Wir löffeln eine fruchtig leichte Karotten Ingwer Suppe mit Suppen Knusper :).

Was ist das denn? Granola für die Suppe sozusagen ;). Wir lieben Suppen in jeder Farbe und Form, das Topping spielt dabei eine große Rolle. Neben Brotwürfel, Backerbsen, verschiedenen Kernen und Körnern ist auch unser Suppen Müsli nicht mehr wegzudenken.

Suppen Knusper kann gleich in größeren Mengen vorbereitet werden und in einem luftdichtem Glas aufbewahrt werden.

Außerdem eignet sich der knusprige Genuss natürlich auch als kulinarisches Mitbringsel und ist eine gelungene Abwechslung zum süßen Pendant.

PS: Suppen Knusper peppt nicht nur jede Suppe, sondern auch Aufstriche und Salate auf.

Ergibt 750g Suppen Knusper, 30 Minuten, sehr einfach

  • 150g Land Leben Backerbsen oder Bakkis
  • 200g Haferflocken
  • 200g Dinkelflocken
  • 100g Hirse POPs
  • 50g Leinsamen
  • 50g Kürbiskerne
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL granulierter Knoblauch
  • 5 EL Kürbiskernöl

Das Backrohr auf 160 Grad Heißluft vorheizen.

Alle trockenen Zutaten sowie Gewürze und Kürbiskernöl in eine große Schüssel geben und gut durchmischen.

Auf einem, mit Backpapier belegtem, Blech verteilen und für 4 Minuten im Backrohr backen. Suppen Knusper wenden und für weitere 4 Minuten backen.

Aus dem Backrohr nehmen und gut abkühlen lassen. In ein verschließbares Glas füllen oder sofort genießen.

 

Dieses Rezept entstand in Kooperation mit Land Leben.

2 Antworten auf “Suppen Knusper – knuspriges Müsli für die Suppe”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s