Champignon Pasta mit Haselnüssen One Pot

…oder auch Pasta al funghi :), das klingt gleich noch verlockender und ein bisschen nach Urlaub in bella Italia.

JA! auf Urlaub, Sonne, Strand, Meer und leckeres Essen hab ich das ganze Jahr über Lust. Eines davon kann ich mit mit diesem One Pot Pasta Rezept auf alle Fälle sehr leicht und schnell erfüllen ;)). Die Füße in den Sand stecken und die Sonnenstrahlen genießen, den Kindern beim spielen mit Papa zusehen – heb ich mir für unseren nächsten Urlaub auf.

4 Portionen, 30 Minuten, sehr einfach

  • 500g Linguine oder Pappardelle – also Bandnudeln :)
  • 750g braune Champignons
  • 800ml Gemüsebrühe
  • 100g Frischkäse natur
  • 2 EL geriebenen Parmesan
  • 1 Hand voll gehackte Haselnüsse
  • 1/2 Bund frische Petersilie
  • 1/2 TL Thymian
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer

Champignons fein blättrig schneiden und zur Seite stellen.

Zwiebel und Knoblauch würfeln. Mit den Nudeln und den Kräuter in einen Topf geben, mit Gemüsebrühe aufgießen und zum Kochen bringen.

Für ca. 8 Minuten langsam köcheln lassen, umrühren nicht vergessen :). Nun die Champignons zugeben und für weitere 4 Minuten köcheln. Abschließend den Frischkäse und den geriebenen Parmesan einrühren, so wird die Pasta schön cremig.

Mit gehackten Haselnüssen und frischem Pfeffer bestreuen und gedanklich in Italien bei einem Teller Pasta al Funghi sitzen :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s