Pikanter Sauerrahm Schmarren

So ein Schmarren? Ja und WAS für einer ;)!

Es geht doch nichts über einen flaumig fluffigen Schmarren aus dem Backrohr. Die Süße Variante kennt ihr bestimmt auch schon alle, aber die Pikante? Mit Käse, Schinken oder Speck, Frühlingszwiebeln usw. hmmmm herrlich. Schmarren steht bei uns jedenfalls ganz weit oben auf der „Lieblingsessen“ Liste, ich bin nicht mal sicher ob süß noch vor pikant kommt? :)

Dieses Leckere Gericht ist in wenigen Minuten, ohne großen Aufwand, vor- und zubereitet. Die Zutaten findet ihr wahrscheinlich sogar jetzt in euren Vorrats-/Kühlschränken und falls euch was fehlt findet ihr Alles beim Supermarkt um die Ecke.

So, ich glaub ich hab erstmal genug erzählt! :) Hier kommt das Rezept für euch:

Pikanter Schmarren

Pikanter Sauerrahm Schmarren

4 Portionen/45 Minuten/sehr einfach

  • 6 Eier
  • 350g Sauerrahm
  • 8 EL Mehl glatt
  • 1 TL Salz
  • 100g Schinken
  • 100g frisch geriebener Käse (zb Emmentaler oder Bergkäse)
  • 100g Champignons
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • 2 Stangen Frühlingszwiebeln, alternativ eine Zwiebel
  •  EL Butter

Backrohr auf 160 Grad Heißluft vorheizen.

Den Schinken in Streifen, die Champignons fein blättrig und die Frühlingszwiebel in Ringen schneiden.

Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verrühren.

Eine ofenfeste Form mit Butter einstreichen, Teig gleichmäßig in der Form verteilen und für 35 Minuten goldgelb backen.

Den Schmarren aus dem Ofen nehmen und vor dem Servieren in mundgerechte Stücke zerteilen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s