Pastinaken Kartoffel Suppe

Einige von euch treuen LeserInnen haben bestimmt schon mein Rezept für ein leckeres und cremiges Pastinaken Risotto entdeckt und vielleicht auch schon ausprobiert. Nein? Na dann aber schnell ;). In diesem Rezept hab ich euch auch verraten das ich mich erst vor Kurzem an die Pastinake gewagt habe. Pastinake Wer? Wie? Was? HIER entlang!

Jetzt da wir heraus gefunden haben, wie lecker Pastinaken schmecken und vor allem das die beiden Minis sie auch mögen, können wir natürlich gar nicht genug davon bekommen.

Und wie es ihr eure Pastinaken?

Bei mir gibts heute ein köstliches Suppenrezept für euch – einfach, schnell und heiß begehrt. :)

4 Portionen/ 30 Minuten/ super einfach

  • 500g Pastinaken
  • 300g Kartoffel
  • 1 EL neutrales Öl
  • 1 Liter Gemüsesuppe
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Sauerrahm oder Creme fraiche
  • Salz/Pfeffer
  • Prise Muskatnuss
  • 1 Hand voll Kürbiskerne
  • Kresse für die Deko

Zwiebel abziehen und fein würfeln. Pastinaken und Kartoffel schälen und in ca. 2×2 cm große Stücke schneiden.

Zwiebel in etwas Öl anschwitzen, Pastinaken und Kartoffel zugeben und ebenfalls für 1-2 Minuten mit rösten.

Mit Gemüsesuppe ablöschen und für ca. 20 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen. Anschließend fein pürieren, Sauerrahm einrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, mit Kürbiskernen und etwas Kresse toppen und Servieren.

Bon appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s