Dinkel Topfenknödel mit Kirschkompott

Ja wie? Schon wieder Topfenknödel? Na KLAR!!! Heute mit Dinkel :).

Amelie und ich essen liebend gerne Topfenknödel in allen Varianten. Mit und ohne Brösel, runde Knödel oder leckere Nockerl, mit Fruchtsauce oder Apfelmus, sogar mit Speck und Parmesan.

Heute aber erstmal noch eine neue YUMMY Dinkel Variante mit Obst und zwar Kirschkompott. Mhmmm da schmeck ich den Sommer förmlich.

4 Portionen/ 30 Minuten Ruhezeit, 15 Minuten Zubereitung/ einfach und schnell

Knödel

  • 500g Magertopfen (-quark)
  • 2 Eier
  • 8 EL Dinkel Grieß
  • 4 EL Dinkel Semmelbrösel
  • 1 Pkg Vanillezucker

Brösel

  • 50g Butter
  • 150g Dinkel Semmelbrösel

Dazu

  • 1 Glas Kirschkompott

Für die Knödel alle Zutaten miteinander verrühren und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Einen Topf mit ausreichend Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit feuchten Händen Knödel formen. Ins heiße Wasser legen und für ca. 10 Minuten ziehen – nicht kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Butter schmelzen und die Brösel darin goldbraun rösten.

Knödel aus dem heißen Wasser nehmen und in den Bröseln schwenken, mit Kirschkompott servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s