Kürbis Schöberl

Anzeige/Gewinnspiel

Ja wir sind echte Suppenkaiser :) aber diese kleinen Dingerchen schmecken nicht nur und der Suppe RICHTIG lecker sondern auch einfach „PUR“. Dazu ein frischer Dip und fertig ist das Mittagessen, die (Kindergarten-/Schul-) Jause, das Abendessen, ein Snack für Zwischendurch usw. :) Echte Allrounder diese Schöberl – und ganz nebenbei in weniger als 30 Minuten Fix und Foxi!

Ein weiterer Pluspunkt, ihr könnt die Schöberl auch in größeren Mengen backen und danach Vorräte einfrieren. Und natürlich könnt ihr sie in jede beliebige Form bringen – ja nachdem was Groß und Klein gefällt.

Ps: Amelie und Erik lieben kleine Sterne, die können sie direkt mit den Fingerchen futtern. Serviert werden die Sternchen dann mit Joghurt Dip in der neuen Stokke ezpz Matte. Damit ersparen wir uns Essen und Geschirr am Boden und schönen gleichzeitig Mamas und Papas Nerven :).

4 Portionen/30 Minuten

  • 4 Eier
  • 250g Dinkelmehl
  • 200g Kürbisfleisch
  • 125ml neutrales Öl (zb Raps- oder Sonnenblumenöl)
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Pkg Backpulver

Das Kürbisfleisch im Dampfgarer oder in kochendem Wasser garen, abseihen und mit einer Gabel zerdrücken. Etwas abkühlen lassen.

Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Die restlichen Zutaten verrühren und das Kürbis Püree unterheben. Die Masse auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech streichen und für 20-25 Minuten backen.

Dieser Beitrag entstand in freundlicher Kooperation mit Stokke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s