Ein festlicher Tisch und (m)eine Weihnachtsgeschichte

Die Spannung steigt – wie wird er wohl heuer aussehen der Weihnachtstisch? Schlicht, elegant, festlich und mit ganz viel Herz dekoriert. Aber das Besondere an diesem Weihnachtstisch ist nicht die Deko, sondern die Person mit der ich ihn gedeckt und fotografiert habe.

Die liebe Katrin und ich kennen uns seit Kindertagen, schon damals haben wir uns Blind verstanden. Ob wir nun eine eigene Radiosendung aufgenommen, ein Brautkleid designed haben oder in Mamas Kleidern Sonnenschirmhäuser gebaut haben, es war eine ganz besondere Zeit an die ich mich oft und sehr gerne erinnere.

Wie das Leben so spielt haben wir beide unseren Lebensweg eingeschlagen und uns für einige Jahre aus den Augen verloren. Manchmal hab ich mich nach Katrin erkundigt, an sie gedacht und doch nicht geschafft mich bei ihr zu melden.

Nach einigen schönen, steinigen, aufregenden, spannenden Jahren hab ich mir endlich ein Herz gefasst und eine whatsapp geschickt. Sofort kam eine Antwort und wir haben uns spontan zu einem Treffen verabredet. Als ich mit Amelie und Erik vor ihrer Haustüre stand schlug mir das Herz bis zum Hals. „Finden wir nach all den Jahren Gesprächsstoff“, „Sind wir uns fremd?“, „Haben wir noch Gemeinsamkeiten?“, usw. usf.

Doch als Katrin die Tür öffnete und ich ihr offenes Lachen wiedersah, war das Eis sofort gebrochen. Da saßen wir nun, zwei Kinder die selber zu Müttern wurden, geheiratet und so viele andere Dinge erlebt haben. Ihr könnt euch bestimmt vorstellen das sich der Vormittag wie 15 Minuten anfühlte. Und so verblieben wir uns bald wieder zu sehen.

In den wenigen Stunden haben wir festgestellt das wir uns wohl über die Jahre noch ähnlicher wurden. Gemeinsame Träume, Projekte und Ziele haben, an deren Umsetzung wir bereits feilen und arbeiten.

Wer Familie hat der weiß dass der Alltag meist straff geplant ist und so haben wir es seither nur zweimal geschafft uns zu treffen. Doch wir halten uns fast täglich über unseren Mama Alltag am Laufenden, erzählen uns Sorgen und Wünsche und sind uns meist ganz schnell einig :). Ein tolles Gefühl zu wissen dass es da jemanden gibt der Einen versteht und man mit vielen Dingen nicht alleine ist. Manchmal läuft mir sogar ein Schauer über den Rücken wenn wir mal wieder feststellen wie sehr wir uns gleichen :).

Obendrein haben wir unsere gemeinsame Leidenschaft für Essen, Kochen, Porzellan, Ästhetik und Fotografie entdeckt und unser erstes Ergebnis kann sich, wie ich finde, auf alle Fälle sehen lassen :). Was meint ihr?

Die wunderschönen Platzteller und auch die tollen Anhänger aus Ton wurden von Katrin gemacht. Mehrt von ihrer wunderschönen handmade Keramik könnt ihr HIER entdecken.

Viel Spaß beim Schmökern und natürlich „nach decken“. Ich hoffe ihr freut euch so wie ich ganz bald mehr von uns zu sehen.

Fotos/Bildrechte Katrin Fuchs

Blumen/Kränze Blumen Lanik, Freistadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s