Ruck Zuck Brötchen

Es ist Sonntag und ihr bekommt spontan Besuch zum Frühstück oder Abendessen? Außerdem steht wie ich nicht sonderlich auf Tankstellen Brot? Dann sind diese Ruck Zuck Brötchen GENAU das Richtige für euch.

Sind, wie der Name schon sagt, ruck zuck fertig, sind herrlich knusprig und schmecken auch noch am nächsten Tag :). Ein weiterer wichtiger Aspekt – ihr wisst was in euren Brötchen steckt.

Tja also von mir aus könnt ihr mich gerne spontan besuchen kommen – es gibt auch frische Brötchen. ;)

6 Brötchen/35 Minuten

  • 150g Roggen Vollkorn Mehl
  • 180g Weizen Mehl glatt
  • 250ml Wasser
  • 1 Pkg Trockenhefe
  • 1 TL Brotgewürz
  • 1 TL Salz

Alle Zutaten mit dem Mixer oder in der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt, an einem warmen Ort (ACHTUNG Zimmertemperatur reicht) für 20 Minuten ruhen lassen.

Backrohr auf 210 Grad Heißluft vorheizen.

Mit feuchten Händen 6 Brötchen aus dem Teig formen. Wer mag kann sie mit etwas Mehl oder auch Sesam, Leinsamen, Sonnenblumenkernen usw. bestreuen.

Für 15 Minuten knusprig backen.

Voila!

5 Antworten auf “Ruck Zuck Brötchen”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s