Kürbis Vanille Pie

Herbstzeit ist Kürbiszeit und ich kann davon einfach nicht genug bekommen. Ob süß, sauer, deftig, gebraten oder gegrillt – I LOVE Kürbis.

Vor einigen Jahren durfte ich das erste mal einen echten amerikanischen Pumpkin Pie probieren. Er war natürlich lecker – aber für meinen Geschmack etwas zu süß und auch zu „schwer“. Als ich raus gefunden habe was alles drin steckt…. hab ich erstmal drauf verzichtet und laaaange darüber nach gedacht wie ich das Rezept bzw. den Pie so optimieren könnte dass auch ich happy damit bin.

Und siehe da – ES ist vollbracht! ;) Ich bin mir sicher ihr werdet ihn genauso lieben wie. Außen so schön knusprig, innen weich, fruchtig, herbstlich, ach ihr müsst ihn einfach ausprobieren.

Spring/Tarteform 22-24cm

Mürbteig

  • 220g Dinkelmehl glatt
  • 120g kalte Butter
  • 70g Zucker
  • 2 El geriebene Mandeln
  • 1 Ei
  • Prise Salz

Füllung

  • 400g Kürbisfleisch
  • 1 Pkg Puddingpulver Vanille
  • 200ml Milch
  • 2 EL Zucker
  • Prise Zimt

Für den Mürbteig alle Zutaten rasch mit den Händen zu einem Teig verkneten, in Frischhaltefolie wickeln und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen.

Das Backrohr auf 170 Grad Heißluft vorheizen.

Den Kürbis ggf. schälen und in 2x2cm große Stücke schneiden, im Dampfgarer oder in einem Topf mit Wasser ca. 20 Minuten weich garen.Anschließend gut abtropfen lassen, in einem Topf geben und fein pürieren. Milch, Puddingpulver, Zucker sowie eine Prise Zimt einrühren und kurz aufkochen. Den Topf von der warmen Platte nehmen und die Masse etwas abkühlen lassen, dabei immer wieder umrühren.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen, den Boden sowie den Rand einer Springform gleichmäßig auskleiden.

Die lauwarme Kürbismasse einfüllen und für 25 Minuten backen. Den Pie aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Wir gönnen uns ja gerne ein Tüpfelchen auf dem i :) in diesem Fall einen Klecks Schlagsahne! Aber auch ein Kügelchen Eis macht eine Bombenfigur zum Kürbis Vanille Pie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s