Apfel Kürbis Suppe mit Kräutercroutons

Suppentiger aufgepasst! Diese herrliche Kürbis Apfel Suppe schmeckt nicht nur der ganzen Familie, sondern ist auch ein echtes Geschmackserlebnis für Groß und Klein. Fruchtiger Apfel trifft nussigen Kürbis und für den extra Crunch sorgen knusprige Kräuter Croutons.
Klingt das nicht so als müsste man gleich los laufen, alle Zutaten besorgen und sofort drauf los kochen?
Eine klassiche Kürbissuppe ist im Herbst auf keinen Fall weg zu denken. Allerdings find ich Abwechslung ja besonders spannend. Daher hab ich es mal mit Apfel und Sellerie als Geschmacksergänzer (nettes Wort oder :)) versucht – und wisst ihr was die Suppe schmeckt genau wie oben beschrieben. Also nix wie los…
4 Personen
Zubereitungszeit 40 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Einfach
  • 700 g Hokkaido Kürbis
  • 2 Äpfel (süß – säuerliche Sorte)
  • 2 Kartoffeln
  • 200 g Knollensellerie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 L Gemüsesuppe
  • 2 EL Kürbiskernöl
  • 1 EL frische gehackte Petersilie
  • 2 EL Creme fraiche
  • 75 g Kräuter Croutons
Kürbis sowie Äpfel schälen, entkernen und grob würfeln. Zwiebeln abziehen und fein hacken. Sellerie und Kartoffeln ebenfalls schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden.
Sonnenblumenöl in den Suppentopf geben, Zwiebeln, Kürbis, Kartoffeln und Sellerie hinzufügen und für 3-4 Minuten rösten. Äpfel zugeben und mit Gemüsesuppe ablöschen. Für 25 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Petersilie fein hacken.
Die Suppe vom Herd nehmen und fein pürieren. Vor dem Servieren mit je einem TL Creme fraiche, etwas Kürbiskernöl und knusprigen Kräuter Croutons toppen. Für die Kleinsten am Tisch dürfen natürlich auch noch ein paar Backerbsen mit ins Teller.
TIPP: Suppen können wunderbar bereits am Vortag vorbereitet und im Kühlschrank gelagert werden. Reste finden in der Tiefkühltruhe ihren Platz und schmecken an Tagen mit weniger Zeit zum Kochen besonders gut.
Und wer gern picknickt sollte im Herbst auf keinen Fall drauf verzichten, sondern das Süppchen einfach einpacken – mitnehmen – und heiss im Soup to Go Becher genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s