Kürbisnudeln – One Pot

Also Anfangs hab ich diesen „One Pot“ Hype ja nicht ganz verstanden. Ich konnte mir irgendwie nicht vorstellen das die Nudeln dann noch gut sind, Zwiebeln ohne anschwitzen schmecken usw…

Tja deswegen hat’s auch laaange gedauert bis ich schließlich doch versucht hab – und wisst ihr was …

FAZIT: Ich sollte manchmal nicht so viel denken :)))! Ich nun ein echter Fan von One Pot Pasta Gerichten und diese stehen auch einmal in der Woche mit am Speiseplan!

Und nun – nicht denken – kochen :).

  • 500g Nudeln
  • 300g Kürbis
  • 125g Frischkäse
  • 750ml Gemüsebrühe
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2TL Petersilie
  • 3EL Parmesan

Kürbis raspeln, Parmesan hobeln, Zwiebel würfeln und Knoblauch hacken. Frischkäse und Petersilie miteinander verrühren.

Nudeln, Kürbis, Zwiebel und Knoblauch in einen Topf geben, mit Gemüsebrühe aufgießen und zugedeckt für 10-12 Minuten kochen lassen. Zwischendurch umrühren nicht vergessen.

Kurz vor dem Servieren Frischkäse und Parmesan einrühren und dann einfach genießen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s