Brombeer Dinkelflocken Tarte

Was macht man eigentlich mit Brombeeren – außer sie direkt vom Strauch zu naschen? Na als erstes wird hier mal ganz fleißig Brombeer Weintrauben Marmelade eingekocht – die dürft ich auch auf keinen Fall auslassen :).

Und dann fällt mir noch Brombeeren Eis, Likör und diese herrliche Dinkelflocken Tarte ein.

Grundsätzlich mag ich ja gerne „richtige“ Kuchen mit Teig, Streuseln usw. Aber im Sommer darfs auch immer mal was leichtes, für Zwischendurch, sein. :) Diese Tarte schmeckt nicht nur super fruchtig – sie ist auch Ruck zuck zubereitet und muss nicht mal gebacken werden – an einem heißen Sommertag sicherlich kein Nachteil. Oder?

Tarte-/ oder Springform

  • 2 Tassen Dinkelflocken
  • 1/2 Tasse Orangensaft
  • 2 EL Honig
  • 3 EL Kokosöl
  • Prise Zimt
  • 400g Brombeeren
  • 100ml Wasser
  • 2 EL Staubzucker
  • 1 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 1 Hand voll Beeren für die Deko

1 1/2 Tassen Dinkelflocken mit Orangensaft, Honig und Kokosöl verrühren und pürieren. Die restlichen Dinkelflocken einrühren.

Die Maße gleichmäßig mit einem Löffel in der Form verteilen und für mindestens eine Stunde kalt stellen.

In der Zwischenzeit die Brombeeren pürieren, Wasser, Staubzucker und Puddingpulver einrühren und unter ständigem rühren erhitzen. Sobald der „Pudding“ kocht, den Topf von der Hitze nehmen. Die Tarteform aus dem Kühlschrank nehmen und den Brombeer Pudding gleichmäßig auf dem Haferflocken“boden“ verteilen.

Nochmals für mindestens eine Stunde kühl stellen und danach einfach nur genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s