Blattsalat mit Rote Rüben, Ziegenkäse & Walnüssen

Wenn WIR Salat essen – dann muss der schon ein paar Dinge mitbringen. A) muss er frisch und knackig, b) abwechslungsreich c) ganz bunt sein. Ob Blattsalat, Gemüse, Obst, Kräuter oder Nüsse, das ganze Jahr über gibt es spannende Zutaten für leckere Salate. Wer also behauptet Salate wären langweilig, der hat sich wohl noch nie richtig ran getraut :).

Und mit den richtigen Zutaten, wird aus einer Beilage ganz schnell ein super leckeres Hauptgericht von dem auch alle satt werden. Und gesund ist Salat ganz nebenbei natürlich auch noch :).

2 Portionen

  • 500g Blattsalate
  • 200g Ziegenweichkäse (zb President Saint Maure)
  • 200g vorgegarte Rote Rüben
  •  4 Zwetschgen oder Pflaumen
  • 2 Hände voll Walnusskerne
  • 1 Hand voll Sonnenblumenkerne

Dressing

  • 6 EL Balsamico Essig
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Backrohr auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Salat waschen und schleudern, Rote Rüben in Scheiben schneiden, Zwetschgen vierteln.

Die Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden und im Backrohr für 5 Minuten „backen“.

Fürs Dressing alle Zutaten in ein Glas mit Deckel geben und kräftig schütteln.

Nun den Blattsalat mit Rote Rüben und Zwetschgen anrichten. Ziegenkäse aus dem Backofen nehmen und darauf legen, mit Nüssen und Sonnenblumenkernen bestreuen, etwas Dressing darauf verteilen und sofort servieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s