Joie & die Minis

Wie jetzt? Ein drittes Kind? Neiiiin! Und Joie ist auch nicht der zweite Vorname von Papa K., sondern unser nigelnagelneuer Kinderwagen, in dem unsere beiden Minis sich sehr wohl fühlen. Genauer gesagt haben wir uns für ein echtes Multitalent, den Joie mytrax flex signature, entschieden.

Denn JA, selten aber doch bin ich nur mit einem der beiden Spätze unterwegs und freu mich für diesen Anlass jetzt einen super handlichen Kinderwagen zu haben. Schließlich ist unser Geschwisterwagen super praktisch – aber er braucht auch um einiges mehr Platz und einige Zeit bis er verstaut ist. Der Joie ist dank seinem Ein-Hand-Faltmechanismus super schnell und easy zusammen geklappt und eingebaut. Und wisst ihr was – man kann ihn stehend wie einen Trolley ziehen – das Schleppen hat also ein Ende.

Natürlich bin ich am liebsten mit der ganzen Familie zusammen, in letzter Zeit allerdings genieße ich es aber auch Amelie oder Erik etwas exklusiv Zeit mit Mama zu schenken. So nehme ich das kleine Fräulein zb sehr gern zum Einkauf auf den Markt mit. Dort sucht sie dann ihr liebstes Obst und Gemüse selber aus und packt es in den Staukorb – oder die abnehmbare Tragtasche. Plaudert mit der Standlerin und freut sich über die ein oder andere Kostprobe.

Amelie ist jetzt zweieinhalb Jahre alt und läuft natürlich auch schon gewisse Strecken alleine. Nach einem anstregenden Einkauf, macht sie es sich allerdings auch mal gerne im Joie mytrax flex signature gemütlich. An heißen Sommertagen versteckt sie sich auch gerne mal, hinterm XXL Verdeck mit LSF +50, vor der Sonne. Der 3-fach höhenverstellbare 5 Punkt Gurt, lässt sich a) easy anpassen und sorgt auch dafür, falls Amelie es sich anders überlegt, dass die kleine Prinzessin nicht einfach „abhaut“ :).

Und wie das bei Geschwistern nun mal so ist – wird hier alles geteilt. Das heißt auch Erik wird im Joie durch die Gegend chauffiert. Während Papa und Amelie am Spielplatz toben, drehen wir dann eine gemütliche Runde. Dank der widerstandsfähigen schwenk- und feststellbaren Vorder- sowie luftgefüllten Hinterreifen mit 4-Rad Einzelfederung und dem FLEX Sitz  können wir uns auch mal ins Mühlviertler Gelände wagen :), ohne das Erik durchgeschüttelt wird oder wir gar einen Platten haben.

Wer Erik kennt – weiß das er spätestens dann ein laaaanges ruhiges Schläfchen hält und so die frische Luft genießt. Spätestens jetzt kommt Mamas Coffee to Go, welcher im Getränkehalter Platz gefunden hat, zum Einsatz.

Muss ich noch mehr sagen? Ja? Also besonders hübsch und auch praktisch find ich auch noch die Lederdetails, sehen nicht nur toll aus sondern sind auch Wasser- und schmutzabweisend, was sich besonders bei der Beinauflage bezahlt macht. Wir haben uns übrigens für die brandneue Farbe „Granit Bleu“ entschieden, der Joie mytrax flex signature ist aber auch in „Noir“ erhältlich.

So nun aber Schluss mit der Lobeshymne – am besten ist ihr macht euch gleich selbst ein Bild – oder kommt vorbei und probiert ihn aus :).

Ich freu mich auf eure Erfahrungsberichte.

Eure Simone Marie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s