Joghurt Pfirsich Eis

Wer von euch hat schon mal versucht selber Eis zu machen? Also ich hab mich erst letzten Sommer ran getraut, als ich raus gefunden hab wie easy es ist.

Außerdem gilt auch hier wieder das Prinzip – wer´s selber macht, weiß was drinnen ist. Und da klein Amelie Eis genauso liebt wie Mama und Papa, ist mir die gesunde Alternative aus dem Tiefkühler besonders wichtig. Keine künstlichen Farbstoffe, Geschmacksverstärker oder Zuckerzusätze – einfach nur purer gesunder Genuss :).

Vor einigen Wochen ist der Kenwood kMix Standmixer bei uns eingezogen – ein echtes Mix und Pürierwunder . Ob Beikost für Erik, Smoothies, Marmelade oder eben Fruchtpüree für Eis, in null Komma nix ist alles gemixt :).

Und bei 1,6 Litern Fassungsvermögen kann man jede Menge Eis zaubern.

Was der kMix außerdem noch kann findet ihr hier heraus.

So und jetzt verrat ich endlich wie’s geht :).

Eisförmchen mit Stil

  • 3 vollreife Pfirsiche
  • Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Honig oder Agavendicksaft
  • 100g Natur Joghurt
  • 2EL Schlagsahne

Pfirsiche waschen und vom Kern befreien, mit Zitronensaft und Honig pürieren.

Naturjoghurt mit Schlagsahne verrühren.

Nun abwechselnd Pfirsichpüree und die Joghurtmasse in die Eisförmchen füllen, Eisstäbchen oder zb Dessertgabeln oder Kaffeelöffel mittig platzieren. Für mindestens 3 Stunden tiefkühlen. Voila!

Das ging doch jetzt wirklich schnell und einfach oder?

Werbung/in Kooperation mit Kenwood Austria, prsample

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s