Topfennockerl mit Erdbeersauce

Ich weiß – ich weiß dieses Rezept ist längst überfällig, denn wer mich kennt der weiß ich könnt täglich Topfen (aka Quark) Knödel, Nockerl, Auflauf und Co essen.

Am liebsten natürlich mit frischen Beeren – Erdbeeren :), super leicht – super fruchtig.

Manchmal vergesse ich einfach auf diese alltäglichen Rezepte, also bitte erinnert mich gerne daran. Schließlich wird hier jeden Tag gekocht, aber natürlich landet nicht alles hier am Blog. Teilweise aus Mangel an Zeit und Geduld es a) früh genug zu kochen um b) ein hübsches Foto zu machen bevor die Meute verhungert und c) ohne das die Küche und das Set absolut im Chaos versinken.

Bei manchen Gerichten, welche für mich eben „alltäglich“ sind, komm ich aber auch einfach nicht drauf diese auf meinen Blog zu stellen. Aaaber ich gelobe Besserung, großes Indianer Ehrenwort.

2 Portionen

Nockerl

  • 250g Magertopfen (-quark)
  • 1 Ei
  • 4 EL Grieß
  • 2 EL Semmelbrösel
  • 1 Pkg Vanillezucker

Erdbeersauce

  • 250g Erdbeeren
  • 4 EL Staubzucker
  • Spritzer Zitronensaft

Brösel

  • 30g Butter
  • 70g Bröseln

Für die Nockerl alle Zutaten miteinander verrühren und für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Erdbeeren mit Staubzucker und Zitronensaft pürieren und ebenfalls kalt stellen.

Ein Topf mit ausreichen Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und mit zwei Esslöffel Nockerl abstechen, ins heiße Wasser geben und für ca. 6-8 Minuten ziehen – nicht kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Butter schmelzen und die Brösel darin goldbraun braten.

Topfennockerl aus dem heißen Wasser nehmen und in den Bröseln schwenken, mit Erdbeersauce servieren und im 7. Himmel schweben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s