Grillbrot mit Oliven und Fetakäse

Ob ich grillen liebe? Und WIE! Grundsätzlich grillen wir hier eher die Klassiker Kotelett, Minutesteaks, Spieße und natürlich Würstchen für dich Kleinen. Ganz wichtig ist uns neben den Hauptdarstellern, die Beilage. Maiskolben, Grillgemüse, Halloumi und das Wichtigste überhaupt ein gutes Stück Brot.

Freilich kann man schon mal auf Kräuterbaguette aus dem Supermarkt zurück greifen. Aber richtig lecker wirds erst mit selbst gegrilltem Brot.

Wie das geht? Na ganz easy man nehme ein Rezept von MIR :) und werfe seinen PULSE 2000 von Weber Grill an. Danach sinds nur noch wenige Schritte bis zum maximalen Genuss ;).

250g Mehl glatt

  • 220ml Wasser
  • 1/2 TL Salz
  • 1 ELOlivenöl
  • 1 Pkg Trockengerm
  • 12 große Oliven
  • 100g Feta Käse
  • 1 TL Thymian oder natürlich 3-4 frische Zweiglein
  • Pizzastein
  • Prise Mehl

Mehl, Wasser, Salz, Öl, Thymianblättchen und Trockenhefe zu einem glatten Teig verarbeiten. Zugedeckt für 60 Minuten ruhen lassen.

Nach 50 Minuten Ruhezeit, den Pizzastein auf den kalten Grill legen, Deckel schließen und auf 270 Grad vorheizen.

Nun etwas Mehl auf die Arbeitsfläche geben, den Teig nochmals kneten und ca. 1cm dick ausrollen.

Oliven auf der rechten Hälfte verteilen, die linke Hälfte des Teiges darüber klappen, die Ränder festdrücken und gut verschließen. Für die spätere Optik könnt ihr den Teig an den Stellen wo die Oliven eingearbeitet wurden mit den Fingern etwas „aufreißen“.

Feta Käse mit den Finger in kleine Stücke brechen und auf dem Brot verteilen. Zur Deko noch 2-3 Thymianzweige oder auch etwas getrockneten Thymian. Das Grillbrot auf den Pizzaheber legen und damit zum Grill tragen.

Den heissen Pizzastein mit etwas Mehl bestäuben, so bleibt der Teig nicht kleben. Das Grillbrot mit den Pizzaheber drauf legen, Deckel zu und für 10 Minuten grillen.

Danach das Grillbrot mit dem Pizzastein vom Grill nehmen, ACHTUNG der Stein ist sehr heiss und sollte nicht direkt auf den Tisch oder ähnliches gestellt werden. Wer sein Grillbrot nicht in Stücke reißen möchte sondern schneiden, der legt es einfach auf einen Teller :).

So einfach ist grillen – und mit dem PULSE 2000machts gleich noch mehr Spaß ;).

Werbung – in Kooperation mit Weber Grills Österreich.

2 Antworten auf “Grillbrot mit Oliven und Fetakäse”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s