Kräuterwaffeln

Ja es gibt sie und sie sind super lecker – pikante Waffeln.

Ich weiß man denkt zuerst an Puderzucker, Schokolade, Zimt, Früchte oder ähnliches wenn man von Waffeln träumt. Aber versprochen diese Kräuterwaffeln sind ein echter Renner bei jedem Brunch oder auch zB als Grillbeilage, „Brot“ zum Salat etc.

Ihr könnt sie super easy auch schon am Vorabend vorbereiten oder sogar einfrieren.

Ca. 10 Waffeln

  • 60g zimmerwarme Butter
  • 130g Mehl glatt
  • 2 Eier
  • 120ml Buttermilch
  • 1 Bund Frühlingskräuter (Petersilie, Schnittlauch, etc…)
  • 1/2 TL Salz
  • 1TL Backpulver

Die Kräuter fein hacken.

Alle restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verrühren, Kräuter zugeben und 15 Minuten ruhen lassen.

Waffeleisen vorheizen und danach Portionsweise ausbacken.

Fertig – das ging doch ganz einfach oder?

In freundlicher Kooperation mit Gmundner Keramik.

2 Antworten auf “Kräuterwaffeln”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s