Fesch – Fair – Frieda Frei

Der eine oder die andere weiß ja bereits das ich zweifache Mama bin :). Klein Amelie ist bereits 2 Jahre alt und Erik ist Anfang des Jahres (2018) geboren.

Man beschäftigt sich, als Eltern, ja mit so einigen Themen – dazu gehört für mich natürlich auch die Qualität der Kleidung, welche sich immerhin direkt an den Körper meiner zwei Minis schmiegt. Freilich ist man umzingelt von Angeboten rund um Kindermode und manchmal kann ich mich auch nicht erwehren und kaufe ein kleines rosa Kleidchen beim schwedischen oder auch spanischen GroßtextilER ;). Aber grundsätzlich versuche ich auf folgende Kriterien zu achten:

  • Materialien (hautfreundlich, Ökotex zertifiziert)
  • Herstellungsprozess und Verarbeitung
  • Passform
  • Preis (gute Qualität muss nicht immer gleich teuer sein)
  • Individualität

FriedaFrei Kindermode Kinderfotos (c) FloraFellner-26

Vor kurzem hab ich den Slogan von Frieda Frei entdeckt – und schaut mal

Wir machen öko-faire Kindermode, die fesch ausschaut und noch dazu erschwinglich ist.

das klingt doch schon mal so als würden alle meine Kriterien erfüllt! Es hat nur wenige Minuten gedauert und ich war sofort verliebt in die Kollektion von Katrin aka Frieda Frei.

Shirts, Kleider, Hosen, Sweater, Hauben usw. aus feinster Bio Baumwolle sind für Mädls und Jungs zwischen 0 – 6 Jahren erhältlich. Hergestellt wird in einem portugiesischen Familienbetrieb.

Und der Name der ersten Kollektion? „BORN TO PLAY“ – das haben wir uns nicht zweimal sagen lassen und das süße Kleidchen gleich mal mit Freundin Ilvi auf Herz und Nieren getestet :).

FriedaFrei Kindermode Kinderfotos (c) FloraFellner

FriedaFrei Kindermode Kinderfotos (c) FloraFellner-18

FriedaFrei Kindermode Kinderfotos (c) FloraFellner-27

FriedaFrei Kindermode Kinderfotos (c) FloraFellner-48

Fazit – Test mit Bravur bestanden. Amelie und Ilvi haben sich super wohl gefühlt und trotz Kleidchen waren die beiden in ihrer Bewegungsfreiheit absolut nicht eingeschränkt. Schnitt und der weiche Stoff machens möglich :).

Und wer mich neben Design und Qualität überzeugt hat – ist Katrin sie steht voll und ganz hinter „ihrer Sache“ und setzt mit Herz und Seele ihr Projekt um. Damit ich und ihr alle bald ihre tollen Sachen zum fairen Preis online shoppen könnt braucht „Frieda Frei“ noch ein bisschen Unterstützung.

Schaut gleich mal rein – sucht euch euer Lieblingsstück oder auch 2 oder 3 :) aus und unterstützt damit die Crowdfunding Kampagne von Frieda Frei. Hier gehts lang https://www.startnext.com/friedafrei

Nun bleibt mir nicht mehr als Katrin und Frieda Freiganz fest die Daumen zu drücken und ganz bald ein paar süße Teilchen für meine zwei Mini Me´s zu ergattern.

friedafrei-kindermode-kinderfotos-c-florafellner-14.jpg

In freundlicher Kooperation mit Frieda Frei und Flora Fellner Fotografie (c)

2 Antworten auf “Fesch – Fair – Frieda Frei”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s