Dinkelkuchen mit Beeren

Kann es super schnell gehen, einfach sein und sooooo lecker schmecken? Ja natürlich kann es :).

Dieser Dinkel Blitzkuchen schmeckt einfach allen und bei jeder Gelegenheit. Er ist gelingsicher und die Zutaten findet jeder entweder im eigenen Küchenregal, aber auf alle Fälle im nächsten Markt.

Und Amelie hat immer super viel Spaß beim dekorieren – einfach alles drauf klatschen kann schließlich auch eine zwei jährige.

Ofenfeste Auflaufform oder eine Springform 22-24cm

  • 130g Dinkelmehl
  • 130g Zucker
  • 50g geriebene Mandeln
  • 2 Eier
  • 70ml neutrales Öl
  • 60ml Wasser
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1/2 Pkg Backpulver
  • 1/2 Becher Naturjoghurt 3,6%
  • 150g Mascarpone
  • 1Pkg Vanillezucker
  • Spritzer Zitronensaft
  • 400g Beeren eurer Wahl

Backrohr auf 170 Grad Heißluft vorheizen.

Eier, Zucker und Vanillezucker aufschlagen, bis die Masse hellgelb ist.

Mehl und Backpulver verrühren und abwechselnd mit einem Gemisch aus Wasser und Öl zur Eimassse geben.

Auflaufform oder Springform einfetten oder mit Backpapier auslegen, Kuchenmasse einfüllen und für ca. 25 Minuten backen.

Bevor ihr den Kuchen rausnehmt eine kurze Backprobe machen.

In der Backzeit, Joghurt, Mascarpone, Vanillezucker und Zitronensaft glatt rühren.

Beeren waschen und beliebig schneiden.

Sobald der Kuchen abgekühlt ist, die Joghurtcreme sowie die Beeren darauf verteilen und genießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s