Erdbeer Cookie Tarte

Tadaaaaaaas es ist soweit! Ich lüfte das Geheimnis um das Dr. Oetker Erdbeerbackbuch, das ich euch bereits in meinen April Favorites kurz gezeigt habe!

Vor einigen Monaten, als ich gerade noch die letzten süßen Spätsommer Erdbeeren ergattern konnte, durfte ich für Dr. Oetker ein Erdbeerrezept entwickeln.

Es ist ja nun kein großes Geheimnis wie sehr ich Erdbeeren liebe und Süßes sowieso 🙃. Daher werd ich mich in den nächsten Wochen, sogar Monaten einmal quer durch das beerige Buch backen.

Den Start macht dabei das Rezept von Butter und Zucker. Das werde ich euch natürlich auch nicht vorenthalten! Außerdem plaudert die liebe Melanie dann auch noch ein bisschen aus dem Nähkästchen 😊.

Und nun endlich zu meiner einfachen Erdbeer Cookie Tarte mit dem Gewissen Extra ❤️.

Ps: Nicht vergessen – bald ist Muttertag und welche Mama freut sich nicht über selbst gebackenen Kuchen?


1 Tarte- oder Springform 24cm

  • 250g Schoko Cookies
  • 100g Butter
  • 70g Schokoglasur Vollmilch
  • 1/2TL Vanillepaste
  • Backspray
  • 500g Mascarpone
  • 500ml Schlagsahne
  • 1 1/2TL Vanillepaste
  • 1Pkg Gelatine (gemahlen, ca. 9g)
  • 1Pkg Finesse geriebene Zitronenschale
  • 2 Pkg Vanillezucker
  • 80g Zucker
  • 250g frische Erdbeeren
  • 2TL gehackte Pistazien

Für den Tarteboden die Cookies sehr fein zerbröseln. Butter und Schokoglasur schmelzen, Vanillepaste zugeben und mit den Bröseln vermengen. Die Form mit Backspray einsprühen und die Cookiemasse darin verteilen und mit einem Löffelrücken festdrücken. Für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Anschließend 250ml Schlagsahne, 2 Packungen Vanillezucker und die Vanillepaste einem Topf zum Kochen bringen und für 10 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.

Währenddessen 100g Erdbeeren waschen und pürieren, mit Mascarpone, Zucker und dem Zitronenabrieb glatt rühren.

Gelatine nach Packungsanleitung quellen lassen, die Sahne-Vanillemilch vom Herd nehmen, Gelatine einrühren und etwas abkühlen lassen.

Nun weitere 250ml Schlagsahne steif schlagen und kurz beiseite stellen.

Die Vanillemilch zur Mascarponecreme geben und gut verrühren. Die steif geschlagene Sahne vorsichtig unterheben.

Die Tarteform aus dem Kühlschrank nehmen und die Creme darauf verteilen. Nochmals für 2 Stunden kalt stellen.

Kurz vor dem Servieren die restlichen Erdbeeren sowie die gehackten Pistazien auf der Tarte verteilen und genießen.

In freundlicher Zusammenarbeit mit mit Dr. Oetker Österreich. Werbung

4 Antworten auf “Erdbeer Cookie Tarte”

  1. Liebe Simone deine Torte sieht einfach nur himmlisch aus 🙂 Ich habe mich sehr gefreut als ich von Dr. Oetkar die Bücher zugesendet gekriegt habe und dich dort entdeckt habe ❤ Ich habe mir auch schon was spezielles einfallen lassen.Lieben Dank für deinen schönen Rezept und Beitrag

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s