Matcha Topfen Waffeln

Who is Matcha? Ja das hab ich mir bis vor ein paar Tagen auch gefragt. Man sieht, liest und hört überall davon – aber wie ihr wisst … man in dem Fall ich, muss ja nicht immer gleich überall dabei sein :).

Die Neugierde hat aber schlussendlich gesiegt und nun also auch von mir ein Matcha Rezept.

Ja und was ist dieses grüne Pulverchen nun?

Matcha ist ein zu feinstem Pulver vermahlener Grüntee, der in der japanischen Teezeremonie verwendet wird. Er hat eine intensive grüne Farbe und einen lieblich-süßlichen, in späteren Pflückungen leicht herben Geschmack. Quelle Wikipedia

Na dann ran an den Matcha und los gehts…

ca. 8-10 Waffeln

  • 250g Mehl glatt
  • 80g Zucker
  • 100g weiche Butter
  • 250g Magertopfen bzw. -quark
  • 100ml Mineralwasser
  • 3 Eier
  • 2TL Matcha Pulver
  • 1Pkg Vanillezucker
  • 1Pkg Backpulver
  • Prise Salz
  • Abrieb einer halben Bio Zitrone

Butter und Zucker schaumig schlagen, Eier nach und nach zugeben und kräftig aufschlagen.

Nun alle restlichen Zutaten zugeben und langsam miteinander verrühren, so dass eine glatte Masse entsteht.

Das Waffeleisen vorheizen und Portionsweise ausbacken.

Dazu schmecken herrlich frische Früchte – wir haben uns in dem Fall italienische Erdbeeren gegönnt. Ich weiß, ich weiß, Asche auf mein Haupt – aber ich konnte einfach nicht widerstehen.

Bon appetit und ich bin sehr gespannt auf euer Matcha Feedback.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s