Kartoffelrösti aus dem Backrohr

Manchmal – nein meistens muss es bei uns einfach blitzschnell gehen. Dann bin ich immer froh über Ruck Zuck Rezepte – für die ich bestenfalls alle Zutaten im Vorratsschrank finde.

Kartoffeln werden von unserem kleinen Fräulein heiß und innig geliebt – daher kommt die kleine Knolle bei uns häufig auf den Tisch. Suppe, Knödel, Auflauf oder eben knusprige Rösti – aus dem Backrohr.

4 Personen

  • 6 Kartoffel festkochend ca. 600g
  • 100g Speckwürfel
  • 1 Zwiebel
  • 4EL Mehl
  • 1 Ei
  • 1EL Olivenöl
  • 1 Hand voll gehackte Petersilie
  • 1/2TL Salz
  • Prise Muskatnuss

Backrohr auf 180 Grad Heißluft vorheizen.

Kartoffel schälen und fein hobeln, Zwiebel würfeln zugeben und mit den restlichen Zutaten vermengen.

Mit feuchten Händen Rösti formen. Auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen und für 15 Minuten knusprig backen.

Wer mag kann in der Zwischenzeit einen leichten Joghurtdip zubereiten.

Dafür 6EL Naturjoghurt mit einer gehackten Knoblauchzehe, oder 2EL Schnittlauchröllchen, Salz und Pfeffer abschmecken.

mamatipp:

Die Rösti können nach dem Backen tiefgefroren werden und beim nächsten mal zB Champignonsauce serviert werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s