Apfel Dinkel Kuchen

Wie schön es ist wenn die Apfelbäume Früchte tragen und man direkt vom Baum naschen kann. Auf unserem Balkon wachsen leider keine Apfelbäume, dafür in Omas Garten. Grüne, rote, gelbe Äpfel – nicht jeder ist perfekt aber alle schmecken herrlich und verdienen es gegessen, gebacken oder eingekocht zu werden. Die letzten Äpfel für dieses Jahr wurden eben vom Baul geholt und eingelagert. ☺️

Nicht jeder hat das Glück eigene Äpfel ernten zu können. Aber ich gebe euch einen Tipp, sehr viele „Apfelbaumbesitzer“ oder Bauern wissen nicht wohin mit den leckeren süßen Dingern. Einfach keine Scheu zeigen und direkt nach fragen ☺️.

In diesem Kuchen stecken also ganz viele gesunde unbehandelte Äpfel aus Omas Garten, Dinkel, Mandeln und natürlich ganz viel Herz. ❤️

Springform 24-26cm

  • 250g Dinkelmehl
  • 250g Zucker
  • 4 Eier
  • 100g geriebene Mandeln
  • 125ml Öl
  • 125ml Wasser
  • 1Pkg Vanillezucker
  • 1Pkg Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 4-5 Äpfel
  • 3EL Marillenmarmelade
  • Spritzer Zitronensaft

Herrlich saftig und so fruchtig Backrohr auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.

Mehl, Backpulver, Mandeln und Zimt abwechselnd mit einem Gemisch aus Öl und Wasser zugeben und gut verrühren. Die Kuchenform fetten und den Teig darin gleichmäßig verteilen. Die Oberfläche mit einem Esslöffel Mehl bestäuben, damit die Äpfel nicht „untergehen“.

Die Äpfel schälen, halbieren oder 1/8eln wenn die Äpfel sehr groß sind, fächerartig einschneiden und kreisförmig auf dem Teig anordnen.Für 40-50 Minuten backen – wie immer – Backprobe machen bevor ihr den Kuchen aus dem Ofen nehmt.

Marillenmarmelade mit einem Spritzer Zitronensaft erwärmen und den Kuchen damit einpinseln. Abkühlen lassen und genießen. ❤️

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s