Dinkel Calzone mit Spinat und Champignons 

Kennt ihr das, man sitzt beim Italiener und überlegt „Pizza oder Pasta – Pizza oder Pasta“, dann kommt der Kellner und ich entscheide mich für Nudeln. Und dann seh ich im zwei Minuten Takt knusprige leckere Pizzen an mir vorbei ziehen und die riechen so toll nach Knoblauch und Oregano … Spätestens dann will ich Pizza statt Pasta. Und da es mir gerade mal wieder genauso ergangen ist – mach ich mir meine „Pizza“ eben selbst. Diesmal eine schnelle und gesunde Variante in Form einer Calzone – eine gefüllte Teigtaschen also 😊.


4 Personen

  • 2Pkg Tante Fanny Dinkel Pizzateig
  • 200g Spinat TK
  • 200g braune Champignons
  • 1 große rote Zwiebel
  • 150g geriebener Käse, darf ruhig würzig sein
  • 4EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5EL Olivenöl
  • 2TL Oregano
  • Prise Salz

Backrohr auf 190 Grad Heißluft vorheizen.

Spinat in ein Sieb geben und antauen lassen.

Zwiebel und Champignons in feine Ringe/Scheiben schneiden.
Tomatenmark, Olivenöl, Oregano, 2 zerdrückte Knoblauchzehen und eine Prise Salz gut miteinander verrühren.

Den Pizzateig aus dem Kühlschrank nehmen und halbieren, alle vier Teile mit der Tomaten-Öl Mischung bepinseln. Den Spinat, die Zwiebeln sowie die Champignons und den Käse auf jeweils einer Hälfte der Teigplatten verteilen, dabei ca 1cm Rand aussparen. Nun je die zweite Teighälfte darüber schlagen und die Ränder rund herum gut verschließen und festdrücken.

Auf ein, mit Backpapier belegtes, Backblech legen und für 15-20 Minuten backen.

Ecco 😊!

2 Antworten auf “Dinkel Calzone mit Spinat und Champignons ”

  1. Die sieht ja mal unglaublich lecker aus :-) Danke für das tolle Rezept, jetzt habe ich Hunger! Muss ich auf jeden Fall bald nachmachen, mal sehen ob ich fertigen Dinkel-Teig finde oder ihn selbst mache! Liebe Grüße vom Urlaub Sölden :-)

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Maria, vielen Dank für deinen lieben Kommentar! Versprochen die schmecken wirklich lecker 😊! Ich bin ja grundsätzlich auch für selber machen, aber die Teige von Tante Fanny sind super lecker, leicht zu verarbeiten und auch von sehr guter Qualität und manchmal muss es ja auch schnell gehen 😊! Wünsch noch einen schönen Urlaub! Lg Simone M.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s