Buttermilchbrot

Was bringt man jemandem mit, der gerade in ein neues Haus gezogen ist? Deko Gegenstände hat jeder schon genug und Fotos stellt man doch auch lieber selber auf! :) Wie wäre es also, ganz traditionell, mit Salz und Brot? Und weil es von Herzen kommt, backen wir das Brot selber!

  • 500g Roggenmehl
  • 500ml Buttermilch
  • 1Pkg Backpulver
  • 2TL Brotgewürz
  • 4EL Sesam- oder Leibsamenkörner
  • 2TL Salz
  • etwas Mehl zum bestäuben

Backrohr auf 230 Grad Heißluft vorheizen.

Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten. Sollte die Masse zu klebrig sein, einfach noch 1-2 EL Mehl zugeben.

Das Brot in eine beliebige Form bringen, ca. 1cm tief einschneiden und mit etwas Mehl bestäuben.

Nun für 10-15 Minuten bei 230 Grad backen, danach die Hitze auf 180 Grad reduzieren und nochmals für 50 Minuten backen.

Gut abkühlen lassen und genießen oder in Backpapier packen und verschenken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s