Zwetschgenkuchen 

Mamas Zwetschgenkuchen ist einfach immer saftig und dabei nicht zu süß – die perfekte Kombi also! Aus diesem Grund kann ich euch dieses Rezept auf keinen Fall vorenthalten!

  • 6 Eier
  • 375gr Mehl
  • 375gr Zucker
  • 180ml Öl
  • 180ml Wasser
  • 1Pk Vanillezucker
  • 1Pk Backpulver
  • Msp Zimt
  • 700gr Zwetschgen entsteint

Diese Menge reicht für ein Backblech!

Die Zwetschgen entsteinen, in Spalten schneiden und erstmal zugedeckt beiseite stellen!

Nun das Backrohr vorheizen auf 180 Grad!

Die Eier mit Zucker und Vanillezucker schlagen bis die Masse eine hellgelbe Farbe bekommt und schön schaumig ist. Danach Mehl und Backpulver mischen und unter Rühren abwechselnd mit einem Gemisch aus Wasser und Öl zugeben! Zum Schluss eine Messerspitze Zimt unterrühren!

Den Teig auf einem Backblech verteilen, die Oberfläche mit Mehl bestäuben – dann verschwinden die Zwetschgen nicht in der Masse :) – die Zwetschgen darauf verteilen! Für ca. 30 min bei 180 Grad backen!

Bonne réussite!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s